Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Für Familien oder Anfänger geeignete Biketour zum Benediktinerinnenkloster S. Maria Assunto. Noch besser zugeschnitten ist diese Tour jedoch für Schnupperer, denn die beiden kurzen Abfahrten verlangen doch eine gewisse Bereitschaft für etwas gewagtere Strecken. Wer dies nicht liebt, fährt die zweite Abfahrt entlang des Aufstieges.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Schildere Deine Erlebnisse und die vorgefundenen Bedingungen. Damit hilfst Du, mehr Informationen verfügbar zu machen und die Tour noch interessanter zu gestalten. Vielen Dank!

  • Wie Gabriel Anderhalden früher beschrieben hat, gibt es bei der ersten Abfahrt ein Industriewerk ("Deposito" auf der Swisstopo-Karte). Vor zwei Jahren bin ich hier ohne Problem durchgefahren. Heute, Samstag den 18. November 2017, war das nicht mehr möglich. Als ich das Gelände unten beim Ausgang (ca. 280 m.ü.m.) verlassen wollte, war die Strasse von einem etwa 1,7 m höhen Zaun blockiert. Er ist vermutlich mindestens an Wochenenden geschlossen, evtl. auch sonst, solange in der Anlage nicht gearbeitet wird. Gleich danach gibt es eine Brücke für das Werkverkehr, und sonst geht es links und rechts steil hinunter zu einem Bach. So kann man den Zaun nicht umgehen. Zwei Personen hätten das schaffen können, indem zuerst die eine über den Zaun klettert und die andere die Bikes über den Zaun hievt. Allein fand ich keinen sicheren Weg, und bin zurück nach Gnosca gekehrt. Uebrigens steht jetzt am oberen Ende der Anlage bei 397 m.ü.m. nur ein Fahrverbot, und nicht mehr "Durchgang auf eigener Gefahr". Vermutlich wäre es auch an einem Werktag nicht gerne gesehen, wann man durchfahrt. Trotzdem habe ich den Tag genossen, besonders dem Fluss Ticino entlang. Das Monastero di Santa Maria habe ich aber ausgelassen. Ned Mantei

  • Schöne Kurztour. Im unteren Bereich der ersten Abfahrt scheint in letzter Zeit ein Industriewerk (Ablagerung von Sand und Kies) entstanden zu sein. Daher ist der Track nicht mehr 100% stimmig. Ein Verfahren ist jedoch ausgeschlossen. Gemäss Anschlag muss das Industriewerk auf eigene Gefahr betreten/befahren werden! Kleiner Änderungsvorschlag. Kurz nach Punkt 19, nach der Brücke sofort nach rechts auf den Feldweg einbiegen. Somit kann bis fast zu Punkt 21 die Asphaltstrasse umgangen werden.

    Kommentar GPS-Tracks.com: Wir haben die Änderungsvorschläge gemäss diesem Zustandsbericht eingebaut. Herzlichen Dank an Gabriel.



Orte an der Route: Bellinzona - Arbedo - Statione Osogna - Kloster S. Maria Assunto - Bellinzona


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit November 2016)

4085

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
2095

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
18

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
86

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Ticino

Geschichte der Tour (000205)

Erste Publikation: Sonntag, 9. März 2003

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 2. Mai 2017

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by Outdooractive GmbH

Tourencharakter

Distanz: 40.9 km | Zeitbedarf: 3½ h
Aufstieg: 585 m | Abstieg: 585 m
Höchster Punkt: 660 m.ü.M.

Schwierigkeit S0

Drucken, Daten