Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
@FotoText
@FotoText
@FotoText

Tourenbeschreibung

Die Wanderung startet im Mineraliendorf Binn und führt auf dem historischen Weg durch die wildromatische Twingischlucht zur Kapelle auf dem Blatt. Weiter geht's vorbei am malerischen Weiler Hockmatta nach Bächerhischere und ins Tulpendorf Grengiols.

Die Wanderung startet im Mineraliendorf Binn im Herzen des Landschaftsparks Binntal. Unterhalb der Kirche führt der Weg hinunter zum Weiler Ze Binne und zur Twingischlucht, einst Kernstück der Handelsroute von Grengiols nach Binn und über den Albrunpass nach Italien. Ganzjährig erreichbar ist Binn erst seit dem Bau des zwei Kilometer langen Tunnels im Jahr 1964.

Auf der historischen Strasse hoch über der wildromantischen Schlucht erreichen Sie das Tunnelportal. Der Weg führt nun hinunter zur Schärtbrigga (Römerbrücke). Auf der anderen Flussseite steigt der Weg durch den ruhigen Wald etwas an bis zur Kapelle auf dem Blatt. Weiter geht's vorbei am malerischen Weiler Hockmatta und dem Weiler Viertel nach Bächerhischere, wo ein Denkmal an eine gewaltige Lawine erinnert. Sie zerstörte 1904 den Weiler Mühlebach und riss 13 Menschen in den Tod.

Nach Kurzem erreichen Sie Grengiols. Bekannt wurde das Walliser Dorf durch seine einmalige Wildtulpe, die jeweils im Mai auf einigen Äckern blüht.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Binn - Römerbrücke - Viertel - Grengiols


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit März 2016)

1806

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
2987

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
24

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
66

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Wallis

Geschichte der Tour (B04239)

Erste Publikation: Samstag, 25. Juni 2011

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 15. Dezember 2015

Tour publiziert von: Presented by www.landschaftspark-binntal.ch

Tourencharakter

Distanz: 11 km | Zeitbedarf: 3½ h
Aufstieg: 80 m | Abstieg: 80 m
Höchster Punkt: 1399 m.ü.M.

Schwierigkeit T1 Wandern

Partnerinfos

Verladeticket online günstiger kaufen!

Drucken, Daten

Siehe auch

Landschaftspark Binntal
Postfach 20
3996 Binn
Tel. +41 (0)27 971 50 50
Fax +41 (0)27 971 50 51
Email: dominique.weissen@landschaftspark-binntal.ch
Internet: www.landschaftspark-binntal.ch

Netzwerk Schweizer Pärke: www.netzwerk-paerke.ch