Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
@FotoText
@FotoText

Tourenbeschreibung

Das Rossmattertal bahnt sich seinen Weg durch die Felsen der imposanten Bergwelt. Vom Hinteren Klöntal geht es zuerst nach Chäseren und dann hinauf nach Wärben, wo der Fussmarsch zur Glärnischhütte (Variante C) beginnt. Hier öffnet sich das Tal und eine eigene Welt tut sich auf.


Variante(n)

Variante A: Wer lieber der geteerten Strasse folgen möchte, kann dies an dieser Stelle natürlich auch tun.
Variante B: Kurze, aber sehr interessante Strecke.
Variante C: Fussmarsch zur Glärnischhütte.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Schildere Deine Erlebnisse und die vorgefundenen Bedingungen. Damit hilfst Du, mehr Informationen verfügbar zu machen und die Tour noch interessanter zu gestalten. Vielen Dank!

  • Eine schöne aber anstrengende Tour. Der Weg ist einfach zu finden. Durch die Regenfälle der Woche durchwegs nass. Aufpassen heist es auf das Laub, das auf der Strasse liegt.
    Tendenz: Bis zur Alp Wärben ist alles fahrbar. Der erste Abschnitt nach dem Plätz und das Teilstück vor und nach Chäseren hat etwa eine Steigung von 18 % Der Aufstieg zu Fuss zur Glärnischhütte dauert 1,5 Std. Die Hütte ist aber bereits auf Winterbetrieb eingerichtet und somit nicht bedient.
    Besonderes: Als erster Aussichtspunk ist die Schwammhöchi zu nennen. Eindrücklich ist der Talkessel auf der Alp Wärben mit dem Wasserfall. Einfach genial der Blick von der Glärnischhütte.



Orte an der Route: Glarus - Schwammhöchi - Klöntalersee - Chäseren - Wärben - Klöntalersee - Glarus


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

11536

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
2242

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
43

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
69

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Glarus

Geschichte der Tour (000020)

Erste Publikation: Sonntag, 9. März 2003

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 12. Juli 2016

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH

Tourencharakter

Distanz: 43 km | Zeitbedarf: 4 h
Aufstieg: 1213 m | Abstieg: 1213 m
Höchster Punkt: 1400 m.ü.M.

Schwierigkeit S0

Drucken, Daten