Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
Lucendro

Lucendro

@FotoText
@FotoText

Tourenbeschreibung

Von der Rotondohütte aus lassen sich eine ganze Reihe lohnende Touren aller Schwierigkeitsgrade unternehmen. Der Hüttenzustieg führt von Realp aus durch das Witenwasserental und ist dank der Markierung gut zu finden. Realp ist die kleinste und am höchsten gelegene Urner Gemeinde.

Zuerst folgt man von Realp her dem Wanderweg, geht an Höhenbiel vorbei und gelangt so ins Witenwasserental. Der Aufstieg zur Hütte erfolgt in südwestliche Richtung; die Route ist auf der gesamten Strecke mit Markierungsstangen ausgesteckt. Zwischen Realp und der Rotondohütte liegen 1040 Höhenmeter, für die man rund 4.5 Stunden benötigt. Die Rotondohütte ist das Ziel des ersten Tages: Hier verbringen wir die Nacht, um tags darauf zum zweiten Teil der Tour aufzubrechen.

Am zweiten Tag geht es weiter Richtung Rottällipass, dem höchsten Punkt dieser Tour. Voraussetzung dafür sind jedoch genügend Schnee und sichere Schneeverhältnisse. Von der Rotondohütte steigt man in Richtung Leckipass und biegt kurz vor dem Schlussaufstieg rechts ab zum Pass. Dann hält man sich nordöstlich, zuerst unterhalb des Rottällihorns, und geht anschliessend über den Stelliboden nach Ober Chäseren ins Witenwasserental zurück. Von dort gelangt man auf der Aufstiegsspur am Höhenbiel vorbei wieder nach Realp.


Variante(n)

Variante A: Als alternative Tagestour, ausgehend von der Rotondohütte, kann auch die Umrundung des Leckihorns gewählt werden (Länge: 4.4 km / Höhendifferenz: 402 hm / Zeitbedarf: 4 h / Schwierigkeitsgrad: 4)


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Realp - Ebnen - Ober Chäseren - Witenwasserenstafel - Rotondohütte - Rottällipass - Stelliboden - Ober Chäseren - Ebnen - Realp


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

7970

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
1859

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
36

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
30

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Schneeschuh-Touren in der Region Uri

Geschichte der Tour (B01420)

Erste Publikation: Dienstag, 6. Februar 2007

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 15. Januar 2014

Tour publiziert von: Presented by www.andermatt.ch

Tourencharakter

Distanz: 22.1 km | Zeitbedarf: 10 h
Aufstieg: 1334 m | Abstieg: 1334 m
Höchster Punkt: 2870 m.ü.M.

Schwierigkeit WT3

Drucken, Daten

Siehe auch

Andermatt-Urserntal Tourismus GmbH
Gotthardstrasse 2
CH-6490 Andermatt
Tel: +41 (0)41 888 71 00
Fax: +41 (0)41 888 71 01
www.andermatt.ch
info@andermatt.ch

SAC-Schneeschuh-Tourenführer Zentralschweiz
Vom Brienzer- zum Zürichsee
David Coulin
Schweizer Alpen-Club SAC (2007), www.sac-verlag.ch

Rotondohütte
Tel: +41 (0)41 887 16 16
www.jo-sac.ch/rotondo
rotondo.hut@bluewin.ch