Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Wasserfall bei Batöni

Wasserfall bei Batöni

Doppelstein auf dem Weg zu den Batöni-Wasserfällen

Doppelstein auf dem Weg zu den Batöni-Wasserfällen

Alpkreuz am Wanderweg

Alpkreuz am Wanderweg

Weisstannen Oberdorf mit Dorflinde

Weisstannen Oberdorf mit Dorflinde

Der dicke Stamm zeugt von starken Kräften

Der dicke Stamm zeugt von starken Kräften

Tourenbeschreibung

Kraftort-Wanderung im ursprünglichen Weisstannental zur imposanten Wasserfall-Arena Batöni.

Vom Bahnhof Sargans oder Mels fahren Sie mit dem Postauto nach Weisstannen Oberdorf. Zu Fuss geht es dem Gufelbach entlang nach Batöni, zur beeindruckenden Wasserfallarena mit ihren drei gewaltigen Wasserfällen. Die Route führt auf dem gleichen Weg zurück. Wieder im Dorf angekommen lohnt es sich, der Dorflinde einen Besuch abzustatten.

Doppelstein (Kultplatz): Dem munteren Bach entlang führt der Kraftort-Weg leicht bergan in den Wald über Weiden zu zwei grossen Steinen, die wie ein mächtiger Doppelstein wirken, da sie nahe beieinander stehen. Die Energien der Steine sind ausserordentlich hoch, aber nicht nur aufbauend. Die Energiequalitäten entsprechen denjenigen eines Kultplatzes. Stellen Sie zwischen die Steine und spüren Sie die Energie.

Wasserfall-Arena Batöni (Kraftplatz): Von links nach rechts haben Sie den Piltschinabachfall, den Sässbachfall und den Muttenbachfall vor sich, welche diese Reihenfolge nach eine Länge von 81, 86 und 45 Metern aufweisen. Etwas oberhalb des Zusammenflusses der drei Bäche mündet der Lavtinabach in den Piltschinabach und etwas weiter unter der Guetentalbach in den Gufelbach. Der Anblick ist überwältigend, die Energien hoch und aufbauend. Suchen Sie sich einen guten Platz zum Picknicken oder zum Beobachten und Verweilen. Es tut gut, hier zu sein, vom Bach zu trinken, die starken, aufbauenden Energien aufzunehmen, sich ganz einfach vom Ort bezaubern zu lassen.

Dorflinde (Kraftplatz): Gehen Sie durchs Dorf, schauen Sie sich die solide gebauten Holzhäuser an. Schon bald treffen Sie rechter Hand auf eine mächtige Linde von fast 2 Metern Durchmesser. Sie ist ein wunderbarer Ort der Kraft. Sie können sich mit dem Rücken an den Baum lehnen und Kräfte aufnehmen.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Weisstannen Oberdorf - Batöni - Weisstannen Oberdorf


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Mai 2016)

3218

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
3114

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
219

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
66

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region St.Gallen

Geschichte der Tour (B05043)

Erste Publikation: Donnerstag, 28. Juli 2011

Letzte Aktualisierung: Montag, 2. Juni 2014

Tour publiziert von: Presented by www.heidiland.com

Tourencharakter

Distanz: 8.2 km | Zeitbedarf: 3½ h
Aufstieg: 532 m | Abstieg: 532 m
Höchster Punkt: 1536 m.ü.M.

Schwierigkeit T1 Wandern

Drucken, Daten

Siehe auch

Heidiland Tourismus AG
Infostelle Bad Ragaz
Am Platz 1
CH-7310 Bad Ragaz
Tel: +41 (0)81 300 40 20
Fax: +41 (0)81 300 40 21
E-Mail: spavillage@heidiland.com
Internet: www.heidiland.com

Detaillierte Infos zu den Orten des Staunens: »