Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
@FotoText

Tourenbeschreibung

Die Rundwanderung um den Stausee der Göscheneralp beginnt an der Postautohaltestelle beim Berggasthaus Dammagletscher. Für diese Bergwanderung überqueren Sie zuerst die Staudammmauer. Danach führt ein schmaler Pfad rechts des Stausees im Zickzack hinauf zur ersten Felsstufe und leicht ansteigend zur Verzweigung Älpergen. Über die Planggen erreichen Sie einen Steg, der die Dammareuss passiert. Danach verläuft der Weg leicht abwärts ins Chelenalptal. Erneut überqueren Sie einen Steg. Dieser führt über die Chelenreuss. Auf der zweiten Hälfte dieser herrlichen Rundwanderung folgen Sie einem breiten Bergweg auf eine Terrasse mit herrlicher Aussicht talauswärts. Im Gebiet Berg geht der Pfad durch eine einzigartige Moorlandschaft mit vereinzelten Legföhren. Abwärts laufend im letzten Abschnitt, kommen Sie unweit des Staudammes wieder zum Ausgangspunkt bei der Postautohaltestelle zurück. Bekannt ist diese Rundwanderung für ihre landschaftliche Schönheit, der Gletscher und umliegenden Bergketten.


Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke / in der Nähe:
- Wasserwelten Göschenen
- Schöllenenschlucht mit Teufelsstein


Variante(n)

Variante A: Auf der Rundwanderung können Sie die Bergwanderung mit einem Besuch in der Damma -Hütte kombinieren (Länge: 1.7 km / Höhendifferenz: 472 hm).
Variante B: Die Rundwanderung kann auch mit einem Besuch der Chelenalp - Hütte kombiniert werden (Länge: 3.8 km / Höhendifferenz: 543 hm).
Variante C: Eine weitere Kombinationsmöglichkeit bietet die Bergseehütte (Länge: 2.3 km / Höhendifferenz: 419 hm).
Diese Hütten bitten auch Übernachtungsmöglichkeiten und weitere Ausgangspunkte für anspruchsvolle alpine Hoch- und Klettertouren in die umliegenden Täler.


Hinweis(e)

Die Rundwanderung um den Göscheneralpstausee ist neu beschildert und weiss-rot-weiss markiert. Ab SBB Bahnhof Göschenen erreichen Sie die Göscheneralp mit dem Postauto. (Reservationspflicht: Postauto Tel. 079 343 01 09)

Bekannt ist das Göscheneralptal für seine reichen Kristallfunde.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Staudamm Göscheneralp - Älpergen - Egg - Vorder Röti - Berg - Staudamm Göscheneralp


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

12427

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
6236

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
450

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
65

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Uri

Geschichte der Tour (B01894)

Erste Publikation: Dienstag, 28. April 2009

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 23. Februar 2016

Tour publiziert von: Presented by www.andermatt.ch

Tourencharakter

Distanz: 8.7 km | Zeitbedarf: 2¾ h
Aufstieg: 414 m | Abstieg: 414 m
Höchster Punkt: 2050 m.ü.M.

Schwierigkeit T2 Bergwandern

Drucken, Daten

Siehe auch

Ferienregion Andermatt
Andermatt-Urserntal Tourismus GmbH
Gotthardstrasse 2
CH-6490 Andermatt
Tel. +41 (0)41 888 71 00
Fax +41 (0)41 888 71 01
Email: info@andermatt.ch
Internet: www.andermatt.ch

Postauto: www.postauto.ch

Unterkünfte und Berggasthäuser:
Berggasthaus Dammagletscher: www.dammagletscher.ch
Gasthaus Göscheneralp: www.goeschenen.ch

Berghütten in der Umgebung:
Bergseehütte SAC: »
Dammahütte SAC Tel: +41 (0)41 885 17 81
Chelenalphütte SAC: www.chelenalp.ch
Voralphütte SAC: www.voralphuette.ch
Salbithütte SAC: www.salbit.ch

Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke / in der Nähe:
Wasserwelten Göschenen: www.wasserwelten.ch
Salbit Hängebrücke: www.salbitbruecke.ch