Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Napflandschaft

Napflandschaft

Luthernbad

Luthernbad

Wallfahrtsort Luthernbad

Wallfahrtsort Luthernbad

Luthern

Luthern

Ahorn, Blick zur Brästenegg

Ahorn, Blick zur Brästenegg

Tourenbeschreibung

Ein teilweise anspruchsvoller Trail lässt Sie auf Strassen, Forstwegen und Single Trails die einmalige und unverwechselbare Landschaft des Napfberglandes auf den Höhen der Eggen und in den Tälern geniessen.

Von Luthern Bad auf 875 Meter geht es ohne Einlaufstrecke auf Forstwegen über die Badegg gleich ruppig hinauf bis zum Niederänzi auf 1233 Metern und weiter über den Änzisattel zum Höchänzi auf 1368 Metern. Damit haben Sie bereits den höchsten Punkt der Tour erreicht. Nun geht es auf den Eggen über die Obere Scheidegg auf anspruchsvollen Forstwegen und Single Trails weiter bis zur Chatzerschwand. Von hier geht es auf bequemen Wegen weiter bis zum Bergrestaurant Ahorn. Nun geht es teilweise steil hinunter bis zum Ende des Schluckwaldes. Nach einer kleinen Zwischensteigung führt der Weg weiter durch den Hegenwald und längs des Warmisbaches. Ungefähr 300 Meter nach Vorder Warmisbach zweigen Sie nach rechts ab und erreichen über einen Napfausläufer beim Bärehüsli das Luthertal. Sie folgen dem Rad-Gehweg bis nach Ruefswil. Hier verlassen Sie den Talboden und steigen über Eggstalde hinauf auf den rechtsseitigen Napfgrat. Auf der Egge geht es nun in Richtung Süden über Bösegg – ein kurzer Halt bei der Kapelle lohnt sich – Birchbüel, Buechwald und Charberg bis zur Chrüzstiege. Nach dem Queren der Kantonsstrasse wartet der letzte anspruchsvolle Aufstieg auf Forstwegen auf Sie. Nach diesem Aufstieg geht es auf bequemen Strassen in einem leichten Auf und Ab über die Luthermattegg bis zur Chrishütte. Hier geht es hinunter zum Chrutzi. Sie wenden sich nach links und erreichen nach rund 1.5 Kilometern den Ausgangspunkt Luthern Bad. Hier können Sie noch die bekannte Wallfahrtskapelle besuchen.


Sehenswürdigkeiten

Jakobskapelle auf Bösegg: Die Kapelle soll aus Dankbarkeit für eine erfolgreiche Wallfahrt nach Santiago de Compostela erbaut worden sein. In der Kapelle ist ein Bilderzyklus mit dem Galgenwunder zu sehen. Vor der Kapelle gedeiht ein Pimpernussbaum der aus dem Pilgerstock erblüht sein soll.

Luthern Bad: Schön im Talkessel gelegener Weiler mit dem Gasthof zum Hirschen; unweit des Weilers liegt die Kapelle des Marien-Wallfahrtsortes mit einer heilkräftigen Quelle, die noch heute von vielen Pilgern besucht wird.


Variante(n)

Variante A: Statt direkt zum Restaurant Ahorn zu fahren und bei einem Zwischenhalt das prächtige Panorama zu geniessen, können Sie kurz vorher zur Wirtschaft Brästenegg abbiegen. Beim Ahorn biegen Sie dann wieder in die Normalroute ein.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Luthernbad - Nideränzi - Höchänzi - Obere Scheidegg - Chatzerschwand - Ahorn - Schluckwald - Ruefswil - Bösegg - Lutermattegg - Chrutzi - Luthernbad


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

22092

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
2158

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
81

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
42

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Luzern

Geschichte der Tour (B01739)

Erste Publikation: Donnerstag, 18. Dezember 2008

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 22. Januar 2014

Tour publiziert von: Presented by www.willisau-tourismus.ch

Tourencharakter

Distanz: 35.8 km | Zeitbedarf: 3½ h
Aufstieg: 1192 m | Abstieg: 1192 m
Höchster Punkt: 1332 m.ü.M.

Schwierigkeit S0

Drucken, Daten

Siehe auch

Regionales Verkehrsbüro Willisau
Hauptgasse 10 / Postfach 3241
CH-6130 Willisau
Tel: +41 41 970 26 66
Fax: +41 41 970 06 66
E-Mail: info@willisau-tourismus.ch
Internet: www.willisau-tourismus.ch