Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
«Frau Holle» im «Gersbacher Hof» ob Todtmoos

«Frau Holle» im «Gersbacher Hof» ob Todtmoos

direkt dem Rhein entlang vor Wallbach

direkt dem Rhein entlang vor Wallbach

alte Holzbrücke über den Rhein bei Stein

alte Holzbrücke über den Rhein bei Stein

Blick von der Brücke auf Bad Säckingen

Blick von der Brücke auf Bad Säckingen

auf historischen Pfaden die Murg Schlucht hoch

auf historischen Pfaden die Murg Schlucht hoch

weite Schwarzwaldhöhen bei Herrischried

weite Schwarzwaldhöhen bei Herrischried

Gasthaus «Gersbacher Hof» ob Todtmoos

Gasthaus «Gersbacher Hof» ob Todtmoos

schöne Weitsichten bei Gersbach

schöne Weitsichten bei Gersbach

Schloss Rheinfelden mit Wassergraben

Schloss Rheinfelden mit Wassergraben

Tourenbeschreibung

Von Rheinfelden aus folgen wir bis Stein der Swiss Cycling Route 2 direkt dem Rhein entlang. Bei Stein wechseln wir über die alte Holzbrücke auf die badische Seite nach Bad Säckingen. Ab Murg folgen wir dann dem gleichnamigen Bach landeinwärts. Der Waldweg durch die Murg-Felsenschlucht wurde in den 1860er Jahren gebaut und ursprünglich für Warenlieferungen der Heimweber und (Holz-) Köhler sowie für den Posttransport per Kutsche benutzt. Vor Hottingen öffnet sich die Schlucht und über weite Schwarzwaldhöhen erreichen wir den bekannten, schmucken Kur- und Ferienort Todtmoos, wobei wir bei der Freiwald-Kapelle vom Einzugsgebiet der Murg in dasjenige der Wehra wechseln.
Nach Todtmoos steigen wir noch etwas bis St. Antoni, von wo aus wir auf einem Forstweg bis Gersbach die Höhenluft geniessen (Verbotsschild «allgemeines Fahrverbot» bei St. Antoni: gilt in Deutschland nur für "motorgetriebene Fahrzeuge" - also nicht für Fahrräder). Nach Gersbach verlassen wir erneut die ausgebaute Strasse und erreichen über ein kurzes Stück Waldweg die Siedlung Glashütten in einem abgelegenen Tälchen. Ueber Hasel und Schwarzwaldausläufer fahren wir zurück Richtung Rheinfelden, erneut meist auf malerischen Wald- und Feldwegen.


Variante(n)

Varianten A bis F auf Nicht-Naturstrassen


Hinweis(e)

Die Tour findet weitgehend in Deutschland statt: deshalb bitte Ausweispapiere mitnehmen und Zollvorschriften beachten.
Für den Abschnitt von St. Antoni (ob Todtmoos) bis Gersbach auf Höhen-Forstwegen existiert keine Variante auf Nicht-Naturstrassen, die Strecke ist aber auch mit gut bereiften Rennvelos (sorgfältig) befahrbar.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Bahnhof Rheinfelden - Wallbach - Mumpf - Stein (CH) - Bad Säckingen (D) - Murg - Hottingen - Herrischried - Todtmoos - Gersbach - Hasel - Dossenbach - Riedmatt - Rheinfelden (D) - Bahnhof Rheinfelden (CH)


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit März 2016)

4845

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
2084

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
5

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
30

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Fahrrad-Touren in der Region Basel

Geschichte der Tour (V01016)

Erste Publikation: Samstag, 2. Juli 2005

Letzte Aktualisierung: Samstag, 2. Juli 2005

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH