Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Zuerst auf Weg Nr. 12 und dann Nr. 13 nach Missian und anschließend auf 12B und 2B nach Andrian. Von hier geht es aufwärts auf Weg Nr. 5 und 5B und schließlich Nr. 9 nach Sirmian und zur St. Apollonia Kirche und dann auf Nr. 8A zur St. Jakobskirche und auf dem Weg Nr. 8 nach Grissian. Prissian erreichen wir auf dem Waldsteig und Tisens auf Wiesenweg Nr. 1.
Spuren des Jakobswegs
Pfarrkirche zum Hl. Paulus in St. Pauls bei Eppan: Holzskulptur des Hl. Jakob aus der Mitte des 15. Jh. am Kanzeldach. Prächtiger Charakterkopf, üppiger Faltenwurf. Holzskulptur des Hl. Christophorus aus der ersten Hälfte des 16. Jh. am südlichen Wandpfeiler der Empore.
Kirche St. Jakob bei Grissian: Die kleine Kirche wurde im Jahre 1142 geweiht. Fresken aus dem 12. Jh. schmücken das Gotteshaus ebenso wie gotische Wandmalereien aus dem 15. Jh., welche beispielsweise einen Christus mit den 12 Aposteln zeigen. Den Seitenaltar ziert eine Statue des Hl. Jakob, der als schlanke Figur mit zerknülltem Faltenwurf dargestellt wird. Die Statue stammt vermutlich aus der Zeit um 1520 und wurde zu Beginn des 17. Jh. neu gefasst. Die Kirche ist Besuchern zugänglich.
Die größte und vermutlich älteste Weinrebe der Welt: Wenige Hundert Meter vom Pilgerweg entfernt, wächst am Fuße von Schloss Katzenzungen in Prissian der sogenannte «Versoaln»
(dt. Versailler), die größte und wohl auch älteste Weinrebe der Welt. Seit mehr als 350 Jahren breitet dieser einzelne Rebstock alljährlich sein mehr als 300 m2 großes Laubdach aus. Einzig in Maribor in Slowenien gibt es eine Rebe die ähnlich alt sein dürfte – diese wurde allerdings vor dem Versoaln ins Guiness Buch der Rekorde eingetragen.


Hinweis(e)

Der Südtiroler Jakobsweg führt von Winnebach an der Österreichisch-Italienischen Grenze entweder über den Brenner auf das Österreichische Wegnetz oder nach Müstair im Schweizerischen Graubünden. Mit diesem Weg haben wir die Option via Müstair gewählt.


Weitere Etappen

Vorgängeretappe: Südtirolerweg: Unterinn am Ritten – St. Pauls
Anschlussetappe: Südtirolerweg: Tisens – Algund


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: St. Pauls/San Paolo – Schloss – Missiano - Andrian/Andriano - Rio Gàido - Castello Del Bavaro - Sirmiano Di Sotto – Grissiano – Prissiano - Tisens/Tèsimo


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Oktober 2016)

1725

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
186

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
28

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
20

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Pilgerwege in der Region Trentino-Alto Adige

Geschichte der Tour (B03970)

Erste Publikation: Donnerstag, 30. August 2012

Letzte Aktualisierung: Montag, 24. September 2012

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by Outdooractive GmbH

Tourencharakter

Distanz: 19.9 km | Zeitbedarf: 6¾ h
Aufstieg: 801 m | Abstieg: 558 m
Höchster Punkt: 914 m.ü.M.

Schwierigkeit T2 Bergwandern

Drucken, Daten