Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText

Tourenbeschreibung

Einfache Skitour über sonnseitige Hänge die auch Anfängern empfohlen werden kann.

Im Ort kurz auf der Straße nordwärts, nach rechts über eine Brücke (Wegweiser Jahnhütte) zu den schon sichtbaren SO-Hänge. Über die freien Wiesen aufwärts an en obersten Höfen vorbei bis zum Beginn einer Waldzone. Durch den Wald den Sommermarkierungen folgend, an der Gorialm vorbei und weiter einem Forstweg zur Jahnhütte, Nun in nördliche Richtung zuerst durch lichten Wald und dann über den freien Südrücken zum Gipfel.

Abfahrt wie Anstieg. Das Waldstück unterhalb der Gorialm kann etwas weiter östlich auf einem Forstweg umfahren werden.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Schildere Deine Erlebnisse und die vorgefundenen Bedingungen. Damit hilfst Du, mehr Informationen verfügbar zu machen und die Tour noch interessanter zu gestalten. Vielen Dank!

  • Auf Grund des tödlichen Lawinenunfalls vom Samstag am Schützkogel haben wir die geplante Glemmtalrunde abgeblasen. Als Ersatztour gings bei bestem Wetter von Viehhofen über die Gorialm und Jahnhütte auf die/den Sausteige/n. Der Schnee war erwartungsgemäß schlecht - jedoch besser als erwartet! Sonnenschein bei wolkenlosem Himmel, sehr warm, am Gipfel kaum nennenswerter Wind, ausgezeichnete Fernsicht. Da wir erst am Nachmittag abfuhren gabs kaum noch Bruchharsch weil der Harschdeckel schon völlig aufgeweicht war. Also Pappschnee aber ganz passabel zu fahren. Forststraße präpariert.
    Tendenz: bei anhaltendem Schönwetter evtl. bald Firn.
    Besonderes: Die Jahnhütte ist ganzjährig geöffnet! Auch als Wanderung mit der Rodel lohnend.



Orte an der Route: Viehhofen (856m) - P.1156m - Gorialm - Jahnhütte (1592m) - Sausteigen (1912m)


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Mai 2016)

573

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
149

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
2

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
5

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Ski-Touren in der Region Salzburg

Geschichte der Tour (E00053)

Erste Publikation: Mittwoch, 1. Februar 2006

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 1. Februar 2006

Tour publiziert von: Andreas Riesner

Tourencharakter

Distanz: 9.8 km | Zeitbedarf: 2½ h
Aufstieg: 1050 m | Abstieg: 1050 m
Höchster Punkt: 1912 m.ü.M.

Schwierigkeit 2 WS

Drucken, Daten