Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Von Milez hoch nach Cuolm Val

Von Milez hoch nach Cuolm Val

Sicht Richtung Surselva

Sicht Richtung Surselva

Sicht Richtung Curnera Stausee und Maighelstal

Sicht Richtung Curnera Stausee und Maighelstal

Sicht Richtung Urner Alpen

Sicht Richtung Urner Alpen

der erste Teil des Trails von Cuolm Val - Val Val

der erste Teil des Trails von Cuolm Val - Val Val

der flachere Teil des Trails Cuolm Val - Val Val

der flachere Teil des Trails Cuolm Val - Val Val

Von Scharina aus Richtung Tomasee mit Piz Badus

Von Scharina aus Richtung Tomasee mit Piz Badus

Einstieg in Milez in den Trail Richtung Dieni

Einstieg in Milez in den Trail Richtung Dieni

Abzweigung nicht verpassen hier gehts links runter

Abzweigung nicht verpassen hier gehts links runter

Tourenbeschreibung

Wir Starten beim Verkehrsbüro (Gratisparkplätze auf der unteren Seite) auf der Hauptstrasse von Sedrun Richtung Zarcuns wo wir diese verlassen und auf einem Landwirtschaftsweg bis nach Rueras fahren. Beim Denner kommen wir für ein kurzes Stück nochmals auf die Hauptstrasse dann nach der Brücke rechts Richtung Milez. Hier fahren wir auf der asphaltierten Strasse entlang hoch bis Milez, dort angekommen durchfahren wir den Maiensässweiler und biegen am Ende dieses rechts ab in Richtung Cuolm Val, der Weg hier ist eine alte Schotterstrasse, es geht ziemlich steil hoch. Oben angekommen geniesst man eine fantastische Sicht über die Surselva, bei klarem Wetter sieht man die Churer Berge. Beim Brunnen biegen wir in den Wanderweg Richtung Val Val ein, hier können im Hochsommer Wanderer unterwegs sein. Im Tal unten angekommen kreuzen wir bei der kleinen Brücke den Wanderweg der vom Oberalp her kommt. Wir fahren jetzt den Wanderweg hinunter zu den Sesellbahntalstationen und weiter zurück nach Milez, dabei durchqueren wir Scharinas, eine Ansammlung von Maiensässhütten. In Milez angekommen können wir in der Berghütte Las Palas eine Pause einlegen. Danach fahren wir rechts bei der alten Liftmittelstation den Wanderweg (ehemalige Landwirtschafsstrasse) hinunter, queren auf 50 Meter die Asphaltstrasse und biegen gleich wieder in der Wanderweg ein. Dabei überqueren wir nach ca. 1Km die Asphaltstrasse nochmals und sehen rechts das Bergrestaurant Planatsch (im Sommer geschlossen). Der Wanderweg endet in einer Schotterstrasse der wir nun entlang fahren an der Talstation des Sesselliftes vorbei, nach ca. 500 Meter geht links im Gebüsch ein Wanderweg weg, den nehmen wir nach weiteren 100 Meter befinden wir uns wieder auf dem alten Landwirtschaftsweg der uns durch den Wald nach Dieni (Talstation Skilifte) führt. Dort angekommen fahren wir auf der Hauptstrasse zurück nach Sedrun.


Variante(n)

V1 anstatt nach Scharina zurück nach Milez, einen ziemliche verwachsenen Wanderweg (bei der Sitzbank ist der Eingang) der erste Teil ist nicht so schön zu fahren (alternavtiv kann man die Forstastrasse bis zur 2 Spitzkehre nehmen) aber der Trail nach Caspausa durch den Wald macht den ersten Teil wett. Leider muss mann ca. 2Km auf der Hauptsrasse fahren bis nach Tschamutt, da biegt man in den nächsten ST runter nach Selva ein. Alternativ kann man den Wanderweg direkt runter nach Selva nehmen. Danach geht auf der rechten Rheinseite nach Plaun Miez, dort fährt man die Forststrasse hoch und biegt dann links ab und kurz nachher wieder rechts ab, dort kommt man auf einen Trail mit wunderschöner Sicht auf Sedrun. Über Surrein geht dann zurück nach Sedrun


Hinweis(e)

Die Strecke Val Val - Cuolm Val bis nach Milez ist auch ein bekannter Wanderweg, an Wochenende in den Sommermonaten nicht empfehlenswert diesen Teil zu fahren.
Informiert Euch wie es mit dem Schnee in der Höhe aussieht.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Zarcuns- Rueras - Mulinatsch - Milez - Scharina - Milez - Dieni - Rueras - Sedrun


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Oktober 2016)

323

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
1495

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
5

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
6

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Graubünden

Geschichte der Tour (E00395)

Erste Publikation: Donnerstag, 5. Juni 2008

Letzte Aktualisierung: Samstag, 22. Mai 2010

Tour publiziert von: Lucas Deflorin