Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
@FotoText
@FotoText
@FotoText

Tourenbeschreibung

Von Langwies via Röngg, zum Naturfreundehaus Medergerflue und der Route 179c (ZS) auf die Schwifurgga und die Mederger Flue 2676 m ü.M. aufsteigen. Die Abfahrt durch die Nordwestflanke der Flue via 179e (ZS+), im oberen Bereich ein steiles Couloir, dann offene Steilhänge. Über die Mederger Alp und durch die Nordschneisen nach Eggen P 1632. Übernachtung im Gasthaus Jatz.

Aufstieg nach Stelli P2622 (WS, +800hm), rassige Abfahrt ins Fondei (ZS). weiter auf das Mattjisch Horn via Meierhof, P2290 und Ostrücken (+900hm, WS) angesteuert. Die Abfahrt bevorzugt durch die pulvrigen Nordhänge in das Skigebiet Fideriser Heuberge. Für 2.- den Schlepplift zum Obersäss 2170 m ü.M benutzen. Auf Fellen weiter via Strassberg P2308 auf den Chistenstein 2473 m ü.M. (+300hm, 2h, WS). Zum Schluss folgte ein leichter aber knackiger Grat zum Gipfel. Eine weitere sensationelle Abfahrt durch die Nordosthänge (ZS, 35°) und dann auf die Skiroute 174c via Conterser Durana nach Conters und dort auf die Skipiste von Davos bis Küblis auf 820 m ü.M.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Langwies - Medergen - Dörfji - Fondei - Conters - Küblis


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Oktober 2016)

1108

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
1668

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
1

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
11

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Ski-Touren in der Region Graubünden

Geschichte der Tour (E06552)

Erste Publikation: Mittwoch, 11. Mai 2016

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 11. Mai 2016

Tour publiziert von: Claudio

Tourencharakter

Distanz: 15 km | Zeitbedarf: 9 h
Aufstieg: 2000 m | Abstieg: 2000 m
Höchster Punkt: 2698 m.ü.M.

Schwierigkeit 3 ZS

Drucken, Daten