Zur Startseite
Winterlandschaft Flims

Winterlandschaft Flims

Winterlandschaft Flims

Winterlandschaft Flims

@FotoText
@FotoText
@FotoText

Tourenbeschreibung

Der Schneeschuhtrail führt von der Bergstation Naraus in eine abwechslungsreiche Winterlandschaft mit weitem Bergpanorama. Dieses umgibt die Schneeschuhwanderer auf ihrem Marsch in einer Höhenlage zwischen 1842m und 1590m. Für die ca. 2 km lange markierte Route sind 1.5 Marschstunden einzurechnen.


Hinweis(e)

Ab Bergstation Startgels der Piste folgen und runter laufen bis Talstation Flims. Man kann auch mit der Grauberg Gondel hoch fahren, dann zu der Gondelbahn Arena Express wandern. Diese Bahn bringt uns wieder ins Dorf Flims.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Flims Bergbahnen - Bergstation Foppa - Bergstation Naraus - Bergstation Startgels


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit September 2017)

3909

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
1592

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
24

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
15

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Schneeschuh-Touren in der Region Graubünden

Geschichte der Tour (U00387)

Erste Publikation: Mittwoch, 17. August 2016

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 21. November 2017

Tour publiziert von: Presented by www.laax.com

Tourencharakter

Distanz: 3.9 km | Zeitbedarf: 1½ h
Aufstieg: 253 m | Abstieg: 161 m
Höchster Punkt: 1842 m.ü.M.

Schwierigkeit WT1

Drucken, Daten

Siehe auch

Gästeinformation Flims Laax Falera
Via Nova 62
CH-7017 Flims
Tel: +41 (0)81 920 92 00
E-Mail: info@laax.com
Web: www.laax.com
Entdecken Sie die natürlichen Highlights und die Entstehungsgeschichte des UNESCO-Welterbe
Tektonikarena Sardona auf Ihrem Smartphone. Jetzt UNESCO WELTERBE TEKTONIKARENA SARDONA
im App Store oder Google Play Store herunterladen.