Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Fischingen: Benediktinerkloster St. Johann

Fischingen: Benediktinerkloster St. Johann

Konstanz: Schnetztor und Riegelbau

Konstanz: Schnetztor und Riegelbau

ex Schloss-Herberge Altenklingen für adlige Pilger

ex Schloss-Herberge Altenklingen für adlige Pilger

gepflegte Riegelbauten in Amlikon

gepflegte Riegelbauten in Amlikon

Hl. Jakobus mit Pilgerstab und Jakobsmuscheln

Hl. Jakobus mit Pilgerstab und Jakobsmuscheln

Jakobsweg-Wegweiser in St. Margarethen

Jakobsweg-Wegweiser in St. Margarethen

Oberwangen: Martinskapelle auf Martinsbärgli

Oberwangen: Martinskapelle auf Martinsbärgli

im Aufstieg bei Anderwiil

im Aufstieg bei Anderwiil

da oben ist das Hörnli

da oben ist das Hörnli

Tourenbeschreibung

Konstanz wurde 590 Bischofssitz und war damit das erste Bistum im deutschen Raum. Mit seinem Münster aus dem 10. Jahrhundert war Konstanz im Mittelalter ein Sammelpunkt vieler Wallfahrer aus dem Schwabenland. Der Jakobsweg von Konstanz nach Einsiedeln heisst somit «Schwabenweg». Dieser Streckenabschnitt führt uns durch den Kanton Thurgau bis an die Grenze beim Gipfel Hörnli, wo sich z.B. ein Massenlager als preiswerte Unterkunft anbietet.
Die Etappe ist nicht allzu lang gewählt, denn schon Konstanz mit dem Münster und der Stephanskirche waren Wegpunkte auf der Pilgerkarte, und auch die Altstadt mit vielen historischen Gebäuden ist sehenswert. Im östlichen Teil von Kreuzlingen erwartet uns das Augustiner Chorherrenstift. Kaum richtig losgefahren treffen wir in Bernrain einerseits die Heiligkreuz-Kapelle und andererseits eine herrliche Aussicht über Kreuzlingen und Konstanz auf den Bodensee. So geht es weiter und wer sich etwas umschaut ist froh dass die Etappe nicht länger ist.
Kurz vor dem Hörnli erwartet uns als Schlussbouquet ein knackiger Aufstieg von etwa 1 km auf einem Fussweg, sodass Fahrrad schieben unumgänglich ist.


Hinweis(e)

Diese Tour ist eine Velo-Variante für einen der Jakobswege in der Schweiz. Sie folgt weitgehend der markierten Pilgerstrecke, führt aber auch über fahrbare Alternativstrecken wenn die Originalstrecke nicht sehr «Velo-geeignet» ist und Alternativen zur Verfügung stehen. Die Strecke ist somit für Rennvelos nicht geeignet.
Vom Bahnhof Kreuzlingen aus führt die Route zuerst kurz durch Konstanz, also bitte Ausweispapiere mitnehmen und Zollvorschriften beachten.


Weitere Etappen

Anschlussetappe: Schwabenweg: Hörnli - Einsiedeln


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Kreuzlingen - Konstanz - Emmishofen - Bergrain - Schwaderloh - Neuwilen - Engwilen - Schloss Altenklingen - Märstetten - Amlikon - Bissegg - Bänikon - Maltbach - Kaltenbrunnen - Affeltrangen - Lommis - Tobel - Tägerschen - St. Margarethen - Münchwilen - Sirnach - Wietzikon - Wis - Oberwangen - Fischingen - Au - Hörnli


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Juli 2016)

14956

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
3991

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
23

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
63

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Fahrrad-Touren in der Region Thurgau

Geschichte der Tour (V01115)

Erste Publikation: Dienstag, 12. Juni 2007

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 11. Februar 2014

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by Outdooractive GmbH