Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Kloster Glattburg

Kloster Glattburg

Thur

Thur

Tourenbeschreibung

Wir wandern zur Schwarzenbacherbrücke, biegen aber vor der Brücke rechts ab und durchqueren das Kiesgrubenareal. Ein schöner Waldweg führt uns in die Thurauen von Nieder-stetten. Der Thur entlang gehts weiter zum Gillhof und nach Brübach. Wir überqueren die Thur und folgen ihr auf der linken Seite bis zum Thurhof. Das ehemalige Schülerheim wurde 1778 von Johann Ferdinand Beer als Wirts- und Zollhaus an der Brücke erbaut. Von hier steigen wir hoch zum Weiler Ehrenzell und zur Glattburg. Das Benediktinerinnenkloster St. Gallusberg war früher Stammsitz der Schenken von Castell. 1781 übersiedelte das in Libingen aufgehobene Kloster nach Glattburg. Weiter führt der Wanderweg zum Weiler Ebersol. Wir durchwandern den Hohrainwald, biegen rechts ab und gelangen durch die Chriesihalden zur Kobesenmüli, einer ehemaligen Getreidemühle mit angebautem Wohnhaus von 1698. Seit 1987 ist die Stiftung Wilhelm Lehmann mit Holzbildhauerarbeiten darin untergebracht. Wir wandern hinunter zum Goldplatz und über die Thur gelangen wir nach Niederbüren.


Hinweis(e)

Leichte Familienwanderung, geeignet auch mit Kinderwagen.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Schwarzenbach (540 m) - Niederstetten (513 m) - Gillhof (504 m) - Brübach (502 m) - Thurhof (496 m) - Ehrenzell (560 m) - Kloster Glattburg (557 m) - Ebersol (577 m) - Hohrain (569 m) - Kobesenmüli (511 m) - Niederbüren (486 m)


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

1086

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
2151

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
7

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
31

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region St.Gallen

Geschichte der Tour (B01298)

Erste Publikation: Freitag, 19. Oktober 2007

Letzte Aktualisierung: Freitag, 9. Oktober 2015

Tour publiziert von: Presented by www.sg-wanderwege.ch

Tourencharakter

Distanz: 14.9 km | Zeitbedarf: 4¼ h
Aufstieg: 188 m | Abstieg: 188 m
Höchster Punkt: 594 m.ü.M.

Schwierigkeit T1 Wandern

Drucken, Daten

Siehe auch

St. Galler Wanderwege
Sömmerliwaldstrasse 7
CH-9000 St. Gallen
Tel.: +41 (0)71 994 29 11
E-Mail: info@sg-wanderwege.ch
Internet: www.sg-wanderwege.ch

Kartenmaterial: www.sg-wanderwege.ch/