Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Blick auf Überlingen Greth und Münsterturm

Blick auf Überlingen Greth und Münsterturm

Blick auf das Aussenbecken der Therme

Blick auf das Aussenbecken der Therme

Vorbei am Hafen ...

Vorbei am Hafen ...

Bad Saulgau

Bad Saulgau

Tourenbeschreibung

Vom mediterran anmutenden Überlingen am Bodensee über das Oberschwäbische Hügelland bis hin zum Allgäu führt der abwechslungsreiche Bäderradweg. Die detaillierte Tourenführung wurde mit dem ADFC (Allgemeinen Deutschen Fahrradclub) Baden-Württemberg erarbeitet. So kann man die neun schmucken Kurorte entlang der Schwäbischen Bäderstrasse genussvoll erradeln und die schönsten Plätze entdecken.


Routenbeschrieb Etappe 1: Von Überlingen nach Bad Saulgau

Die Radtour beginnt am Landungsplatz. Über Hafenstrasse und Mühlenstrasse geht es stadtauswärts Richtung Osten. Vor dem Bahnübergang biegt man rechts in den Strandweg. Vorbei an Tennisplätzen, dem Strandbad Ost und dem Sportboothafen Ost erreicht man Nußdorf. Von dort weiter am Strandbad vorbei Richtung Birnau nach Oberuhldingen. An der Verkehrsspinne (Auffahrt auf die B 31) links halten (unter der Brücke hindurch), dann wieder links durch den Ort, und am Bahnhof vorbei nach Mühlhofen fahren. Am Kreisverkehr beim Ortseingang Mühlhofen die zweite Ausfahrt nach Salem nehmen. Am Ortsende von Mühlhofen beginnt linker Hand der Radweg, der an den Salemer Weihern vorbei nach Mimmenhausen führt. Durch den Ort Richtung Salem-Stefansfeld fahren. T i p p : Schloss Salem, Affenberg Salem. Am Kreisverkehr beim Ortseingang von Stefansfeld die zweite Ausfahrt nehmen, nach 50 m rechts abbiegen. Durch das Deggenhausertal linkerhand vorbei an Altenbeuren erreicht man Untersiggingen, dann Wittenhofen – vorbei an Roggenbeuren bis kurz vor Urnau. Dort links abbiegen, ein kurzes Stück der Kreisstrasse folgen und an der schönen Mühle rechts ins Rotachtal einbiegen. Weiter entlang der Rotach bis Haslachmühle. Über das offene Feld erreicht man Zußdorf. Vorbei an Wilhelmsdorf gelangt man nach Pfrungen. Am Judentenberg und Pfrunger Ried entlang führt der Weg durch eines der größten Hochmoore Süddeutschlands. Einkehrmöglichkeit in der Riedwirtschaft. Ab Riedhausen beginnt eine der schönsten Ecken Oberschwabens. Durch das Walder Holz passiert man Schloss Königsegg. Die Bahngleise überqueren bis zur Landstrasse, dort rechts nach Ratzenreute abbiegen. Auf der Kreisstrasse nach Wolfertsreute. Nach ca. 800 m links in den Wald nach Heratskirch abbiegen. Durch den Golfplatz gelangt man nach Bolstern. Nun die Landstrasse überqueren bis zum Ortsende, dann rechts zum Wald einbiegen. Im Wald links abbiegen zum Kloster Sießen, bekannt für den Hummelsaal mit Werken der Schwester Maria Innocentia Hummel OSF, deren Bilder die Vorlagen zu den weltberühmten Hummelfiguren sind. Sehenswert ist auch der Franziskusgarten. Von Kloster Sießen sind es ca. 3 km nach Bad Saulgau.


Sehenswert:
- Überlingen: Historische Altstadt mit St. Nikolaus Münster, längste Uferpromenade am See, Stadtgarten mit Kakteensammlung, Fahrt zu Bodenseeinsel Mainau, Relaxen in der Bodensee-Therme.
- Bad Saulgau: Die historische Altstadt von Bad Saulgau mit ihren restaurierten Fachwerkhäusern. Im Stadtmuseum in der Schmalgasse (Nähe Marktplatz) kann man sich über die wechselvolle Geschichte der Stadt und die Tradition des Bierbrauens informieren (Öffnungszeiten: Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 14 bis 16 Uhr). Für Entspannung sorgt das schwefelhaltige Thermalwasser der Sonnenhof-Therme.


Variante(n)

Variante A: Von Salem über Neufrach anch Altenbeuren.
Variante B: Vor dem Rotachtal abbiegen nach Burg, Höge und Siessen nach Haslachmühle.


Weitere Etappen

2. Etappe: Schwäbische Bäderstrasse: Bad Saulgau - Bad Buchau


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Überlingen - Oberuhlingen - Mühlhofen - Salem - Untersiggingen - Wittenhofen - Urnau - Rotachtal - Haslachmühle - Zussdorf - Pfrungen - Riedhausen - Ratzenreute - Wolfertsreute - Bolstern - Siessen - Bad Saulgau


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

22537

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
1219

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
16

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
12

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Fahrrad-Touren in der Region Baden-Württemberg

Geschichte der Tour (B01974)

Erste Publikation: Donnerstag, 13. August 2009

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 22. Januar 2014

Tour publiziert von: Presented by www.schwaebische-baederstrasse.de

Tourencharakter

Distanz: 70.5 km | Zeitbedarf: 5½ h
Aufstieg: 555 m | Abstieg: 364 m
Höchster Punkt: 681 m.ü.M.

Drucken, Daten

Siehe auch

Schwäbische Bäderstraße
Lindenstraße 7
D - 88348 Bad Saulgau
Tel: +49 (0)7581 / 2009-11
Fax: +49 (0)7581 / 2009-12
E-Mail: info@schwaebische-baederstrasse.de
Internet: www.schwaebische-baederstrasse.de

Kur und Touristik Überlingen GmbH
Landungsplatz 5
88662 Überlingen am Bodensee
Telefon: +49 (0)7551 94715-22
E-Mail: touristik@ueberlingen.de
Internet: www.ueberlingen.de

Bodensee-Therme Überlingen
Bahnhofstr. 27
88662 Überlingen am Bodensee
Tel: +49 (0)7551 - 301990
E-Mail: info@bodensee-therme.de
Internet: www.bodensee-therme.de

Tourist-Information Bad Saulgau
Lindenstraße 7
88348 Bad Saulgau
Tel: +49 (0)7581 2009 22
E-Mail : willkommen@t-b-g.de
Internet: www.bad-saulgau.de