Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Flumserberg Gondel

Flumserberg Gondel

Quinten am Walensee

Quinten am Walensee

Seerenbachfall

Seerenbachfall

Walensee mit Churfirsten

Walensee mit Churfirsten

Tourenbeschreibung

Die Seen-Route nimmt Sie mit auf eine Reise quer durch die Postkartenschweiz. Vom Lac Léman bis zum Bodensee führt sie vorbei an zehn grösseren und kleineren Seen und offeriert herrliche Ausblicke übers Wasser auf die Alpen und Voralpen.
Dem heiteren Glitzerspiel des Genfersee entsteigen die Radler, um den Greyerzerkäse am Lac de la Gruyère zu geniessen und im Saanenland Alpsennereien, Brauchtum und Touristenrummel zu erleben. Das ungleiche Brüderpaar Thuner- und Brienzersee besticht durch grandiose Panoramen, auf den Seen tanzen lustige Segelschiffchen und die Schneegipfel spiegeln sich in tiefblaugrünem Wasser. Der Brünigpass trennt Berner Oberland und die Innerschweiz, wo der vielarmige Vierwaldstättersee die Berge förmlich umschlingt. In Luzern purzeln die Touristen aus den Bussen.
Dann liegen die Seen aneinandergereiht wie auf einer Perlenschnur: schilfbekränzter Zugersee, schlachtbewehrter Ägerisee, strombegehrter Sihlsee, villenbestockter Zürichsee und der Walensee mit seinen hohen steilen Felswänden der Churfirsten. Dazwischen sind immer wieder kräftige Übergänge zu bezwingen, doch die Mühsal wird aufgelockert von emsigen Pilgerorten, blumenreichen Mooren und Vogelparadiesen. Im Rheintal locken die Asphaltbändchen auf dem Damm und in der Ferne winkt das flache Flussdelta mit der Weite des Bodensees. ©schweizmobil.ch

Etappe 9: Niederurnen - Buchs (SG)
Feigen und Kiwis reifen auf der geschützten Südseite des Walensees, wo die unendlich hohen Felswände der Churfirsten ins 150 Meter tiefe Wasser zu kippen drohen und der Region ein fast mediterranes Klima bescheren. Bei Betlis stürzt sich das Wasser eines der höchsten Wasserfälle der Schweiz, des Seerenbachfalls, in 3 Stufen über fast 600 Meter ins Tal. Ein Ausflug ins autofreie Weindorf Quinten ab Murg ist sehr empfehlenswert, auf dieser Strecke verkehrt das Walenseeschiff das ganze Jahr über. Und ab Unterterzen kann man direkt vom Walensee aus mit der Panoramagondel ins schöne Wandergebiet Flumserberg schweben. Leichten Trittes geht’s weiter nach Sargans, bewacht von Schloss und Gonzen, uralter Eisenerzlieferant. Text teilweise ©schweizmobil.ch


Weitere Etappen

Vorgängeretappe: Etappe 8 Einsiedeln - Niederurnen
Anschlussetappe: Etappe 10 Buchs (SG) - Rorschach


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Niederurnen - Ziegelbrücke - Weesen - Mülital - Murg - Mols - Walenstadt - Flums - Sargans - Buchs


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Oktober 2016)

16772

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
7676

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
6

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
71

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Fahrrad-Touren in der Region St.Gallen

Geschichte der Tour (B04209)

Erste Publikation: Montag, 18. April 2011

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 28. Januar 2014

Tour publiziert von: Presented by www.ostschweiz.ch

Tourencharakter

Distanz: 54 km | Zeitbedarf: 3 h
Aufstieg: 200 m | Abstieg: 178 m
Höchster Punkt: 482 m.ü.M.

Drucken, Daten

Siehe auch

Ostschweiz Tourismus
Fürstenlandstrasse 53
9000 St.Gallen
Fon +41 (0)71 274 99 00
Fax +41 (0)71 274 99 01
Email: info@ostschweiz.ch
Internet: www.ostschweiz.ch