Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Burg Falkenstein im Selketal

Burg Falkenstein im Selketal

Markt mit Rathaus Quedlinburg

Markt mit Rathaus Quedlinburg

Fachwerkstadt Quedlinburg

Fachwerkstadt Quedlinburg

Stftskirche Gernrode

Stftskirche Gernrode

Schloss Ballenstedt

Schloss Ballenstedt

Mausefallenmuseum in Güntersberge

Mausefallenmuseum in Güntersberge

Schloss Stiege

Schloss Stiege

Auf Wandertour im Selketal

Auf Wandertour im Selketal

Die Selke im Harz

Die Selke im Harz

Tourenbeschreibung

Das Selketal gehört zu den reizvollsten Landschaften des Harzes. Unsere Wanderung beginnt in Quedlinburg, einer 1000-jährigen Fachwerkstadt, und endet in Stiege, in dessen unmittelbarer Nähe die Selke entspringt. Der Wanderweg ist gut ausgebaut, gut beschildert und enthält nur wenige Steigungen. Von Stiege besteht die Möglichkeit, mit der Selketalbahn wieder nach Quedlinburg zurück zu fahren. Es empfiehlt sich, mindestens 1 Tag in Quedlinburg zu verweilen, um sich die Stadt mit den wunderschönen Fachwerkhäusern, das Schloss, den Domschatz und andere Sehenswürdigkeiten anzusehen. Quedlinburg gehört seit 1994 zum Weltkulturerbe der UNESCO.


Variante(n)

Empfehlenswert ist es, die erste Teilstrecke von Quedlinburg bis Bad Suderode mit der Bahn (HSB) zu fahren, um mehr Zeit für die Besichtigung von Gernrode und Ballenstedt zu haben, da diese Teilstrecke nur über Felder und Wiesen führt.


Hinweis(e)

Abweichend von der offiziellen Streckenführung des Selketalstieges führt diese Tour direkt durch Gernrode, um dort die sehenswerte Stiftskirche, die riesige Kuckucksuhr und das Riesenwetterhäuschen besichtigen zu können.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Quedlinburg - Bad Suderode - Gernrode - Ballenstedt - Meisdorf - Mägdesprung - Alexisbad - Silberhütte - Straßberg - Güntersberge - Stiege


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Oktober 2016)

348

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
201

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
3

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
6

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Sachsen-Anhalt

Geschichte der Tour (E00266)

Erste Publikation: Freitag, 28. September 2007

Letzte Aktualisierung: Freitag, 28. September 2007

Tour publiziert von: Klaus Eifler

Tourencharakter

Distanz: 69.4 km | Zeitbedarf: 21 h
Aufstieg: 1083 m | Abstieg: 1083 m
Höchster Punkt: 515 m.ü.M.

Schwierigkeit T1 Wandern

Drucken, Daten