Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText

Tourenbeschreibung

Diese traumhafte, viel begangene Tour bietet auf den nach Norden ausgerichteten Abfahrten auch nach einigen Sonnentagen noch gute Verhältnisse. Die südliche Seite der Silberen wird seltener begangen.


Variante(n)

Zustiege / Abfahrten
A) Normalroute ab Klöntal. Schwierigkeit WS
- Aufstieg / Abfahrt: 1201m | Gegenanstieg auf Abfahrt: 12m
- Starthöhe: 1129 m.ü.M. | Zielhöhe: 2318 m.ü.M.
- Zeitbedarf Aufstieg: 4 h | Distanz: 6.9 km
- Orte an der Route: Gampeleggen - Eigeli (Muotathal - SZ)
B) ab Chrüz. Schwierigkeit WS
- Aufstieg / Abfahrt: 1107m | Gegenanstieg auf Abfahrt: 0m
- Starthöhe: 1202 m.ü.M. | Zielhöhe: 2318 m.ü.M.
- Zeitbedarf Aufstieg: 4¼ h | Distanz: 8.3 km
- Orte an der Route: Fruttli (Muotathal - SZ) - Mittst Weid - Obrist Weid - Nü Hüttli - Unter Roggenloch - Charental


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Schildere Deine Erlebnisse und die vorgefundenen Bedingungen. Damit hilfst Du, mehr Informationen verfügbar zu machen und die Tour noch interessanter zu gestalten. Vielen Dank!

  • Die ersten 500 Meter müssen die Skis nun getragen werden. Nachher ist fast alles Schneebedeckt. Am Morgen war alles noch hart gefroren - sowohl im Aufstieg wie auch auf der Abfahrt. Naja - wir waren wegen der schönen Aussicht und nicht wegen dem Skifahren da... :-)
    Tendenz: Gegen Mittag dürfte der Schnee sehr schnell tief und schwer werden.

  • Überraschend sensationelle Verhältnisse! Selten so schöner Pulver auf Silberen bis auf 1500 m.ü.M. hinunter. Auf dem Gipfel stark windig - wir waren nicht lange oben.

  • Immer wieder eine schöne Tour. Auch unten noch überall genug Schnee, in der Frühe gefroren, im Rückweg unten Sulz. Abfahrt im oberen Teil wegen Bruchharsch leider kein Genuss.

  • Super Wetter - super Pulverschnee - im Richisau minus 10 Grad Celsius und 80 Autos! Zum Glück verteilen sich die Leute gut auf der ganzen Strecke. Der Vorteil: perfekte Spur - auf der Pragelstrasse sogar zweigleisig. Auf Silberen wie immer 360 Grad Hammerpanorama.
    Besonderes: Das Restaurant Richisau hat Samstag und Sonntag offen.

  • Abfahrt: bis ca 1800 m tragfähiger Harst, dann Bruchharst und unten Sulz.
    Tendenz: wird sicher besser bis Ende Woche



Orte an der Route: Gampeleggen - Eigeli (Muotathal - SZ)


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit September 2016)

5486

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
2648

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
166

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
75

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Ski-Touren in der Region Glarner Alpen

Geschichte der Tour (S00002)

Erste Publikation: Dienstag, 16. Dezember 2003

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 16. November 2016

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by Outdooractive GmbH

Tourencharakter

Distanz: 6.9 km | Zeitbedarf: 4 h
Aufstieg: 1180 m | Abstieg: 1180 m
Höchster Punkt: 2318 m.ü.M.

Schwierigkeit 2 WS

Drucken, Daten