Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Biker-Melancholie

Biker-Melancholie

Super Trails

Super Trails

Manchmal auch etwas technisch...

Manchmal auch etwas technisch...

Tourenbeschreibung

Konditionell fordert diese Tour vor allem in einem letzten, Kräfte raubenden Abschnitt des Aufstiegs. Jedoch wird diese Tour mit einem Panorama zum Mont-Blanc-Massiv und zur Dents du Midi landschaftlich gekrönt. Über den Abstieg sagen Kenner, es sei einer der schönsten Singletrails im ganzen Wallis.


Variante(n)

Variante A: Starke Vereinfachung der Tour (S1), hauptsächlich entlang von Forststrassen (zusätzliche 14 Kilometer und 180 Höhenmeter).


Hinweis(e)

Die beste Aussicht hat man vom Gipfel des Six Blanc. Ca. 20 Minuten Fussmarsch.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Schildere Deine Erlebnisse und die vorgefundenen Bedingungen. Damit hilfst Du, mehr Informationen verfügbar zu machen und die Tour noch interessanter zu gestalten. Vielen Dank!

  • Habe für die Abfahrt Variante A gewählt . Kann die Route allen empfehlen , bei denen die Natur vor dem Fun einer Singletrailabfahrt kommt .Speziell zu dieser Jahreszeit wenn die Wildblumenwiesen voll am blühen sind ! Auch das Panorama Richtung Val Ferret etc . gibt einiges her.

  • Ohne frage auch für normalbiker meist fahrbar. Allerdings bei weitem nicht der schönste trail im wallis, vielleicht der steilste. Ich kann ihn jedenfalls nur empfehlen, wenn man seine hart erarbeiten höhenmeter schnellst möglich wieder vernichten möchte oder spass dran hat ohne pause voll in den bremsen zu hängen. Der see unten perfekt für eine erfrischung am heissen sommertag.

  • Wir haben die Tour aufgrund der Berichte von Fabrizio und Daniel komplett umgestellt und den super 1300 Höhenmeter-Singeltrail in den Mittelpunkt der Tour gestellt. Vielen Dank an die Beiden. Die ehemalige Originaltour ist neu Variante A.
    Besonderes: DAS MTB-Hotel im Val de Bagnes: Hotel La Vallée, 1948 Lourtier Tel: +41 (0)27 778 11 75 Bikegarage, Bikewaschplatz, kleine Werkstätte. Hotel bietet Kleider-Wäscheservice und Bikeshutteldienstleistungen. Jean-Marc - der Hotelier - ist selbst begeisterter Biker und kennt noch so manchen Indsidertipp.

  • Meist angenehmer und landschaftlich je höher je schöner werdender Aufstieg. Die Besteigung des Six Blanc lohnt sich wegen der Top-Aussicht tatsächlich und ebenfalls lohnt es sich, das Bike bis zum Sattel 2331 m mitzunehmen (10-15 Min. schieben). Bei der Abfahrt bin ich der Route meines Vorschreibers gefolgt: Bei der nördlichen Skiliftstation etwas links des Grats runter und dann dem Wanderweg bis Le Larzey folgen, Punkt 2040 wird links umfahren. Von Le Larzey 2 Spitzkehren runter und dann rechts weg über Mayens du Mont Brun, Les Gueules und den Wanderwegmarkierungen bis ins Tal folgen. Wenig westlich des Baggersees erreicht man wieder den Originaltrack. Diese Abfahrt gehört bikemässig mit zum Besten, was das Wallis zu bieten hat, und das will was heissen!!! Auch Normalverbraucher können das meiste im Sattel bewältigen und diese Abfahrt sollte als Variante aufgenommen werden, 1500 Hm Abfahrt ohne einen Meter Teer, davon 1300 Hm Trails :-) !

  • Aufstieg wie beschrieben bis zur Bergstation des Skiliftes auf ~ 2230 m.ue.M. Danach Trage (Stoss) strecke suedlich dem Wanderweg entlang bis zum Einschnitt 2331 m.ue.M und von dort auf Wegspuren westlich bis kurz unter dem Gipfel des Six Blanc. Dort Bikedepot und die letzten Meter zu Fuss um die grandiose Aussicht zu geniessen. Zeitbedarf Bergstation Skilift - Six Blanc: ~ 25 Minuten. Abfahrt: zurueck zur Skilift Bergstation und dann weiter noerdlich dem Grat entlang, diesen auf 2020 m.ue.M Richtung Nordwesten verlassen um zu Le Larzey (1861 m.ue.M) zu gelangen. Von dort kurz der Fahrstrasse (2 Spitzkehren) entlang, weiter Richtung Nordwesten auf dem Wanderweg Richtung Mont Brun. Weiter ueber LAlecon und Bonavaux immer dem Wanderweg Richtung Le Chable folgend ins Tal. Sehr schoene, technisch eher anspruchsvolle Abfahrt.



Orte an der Route: Le Châble - La Côt - Mgne. du Six Blanc - Le Larzey - Mont Brun - Le Châble


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

6227

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
1274

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
42

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
67

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Wallis

Geschichte der Tour (000161)

Erste Publikation: Sonntag, 1. August 2010

Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 18. September 2014

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH

Tourencharakter

Distanz: 25 km | Zeitbedarf: 3½ h
Aufstieg: 1430 m | Abstieg: 1430 m
Höchster Punkt: 2230 m.ü.M.

Schwierigkeit S2

Drucken, Daten

Siehe auch

Das MTB-Hotel im Val de Bagnes:
Hotel La Vallée, 1948 Lourtier
Tel: +41 (0)27 778 11 75
Web: www.vallee.ch
Bikegarage, Bikewaschplatz, kleine Werkstätte. Hotel bietet Kleider-Wäscheservice und Bikeshutteldienstleistungen.
Jean-Marc - der Hotelier - ist selbst begeisterter Biker und verrät seinen Gästen noch so manchen Indsidertipp.