Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
@FotoText

Tourenbeschreibung

Wie es der Titel sagt, eine Sonntagstour zum Geniessen. Wer zudem genügend Zeit einrechnet, kann sich in einer der zahlreichen Bergbeizen gemütlich verpflegen und Natur und Bergluft geniessen.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Schildere Deine Erlebnisse und die vorgefundenen Bedingungen. Damit hilfst Du, mehr Informationen verfügbar zu machen und die Tour noch interessanter zu gestalten. Vielen Dank!

  • Viel Schweiss für eine Sonntagstour! Nach einer relativ flachen Waldpartie von Rüttenen herkommend, geht es dann Schritt um Schritt ans Eingemachte: Die Wissensteinkette hat es in sich, weil der Anstieg nur durch kurze Flachstücke unterbrochen wird, bevor die nächste Steigung naht. Immer wieder öffnen sich Waldstücke mit Blich über das Mittelland. Herrlich! Wer in allen Bergbeizen einkehr, kann gut und gerne einen Wochenendausflug daraus machen. Die Bergabpassage von Regenacker bis Bann hat Enduro-Qualität und wird nach einem Regen zur Ruchsch- und Schlammpartie. Dies ist gleichzeitig jedoch einer der wenigen Singletrails. Viel Spass



Orte an der Route: Rüttenen - Bättlerchuchi - Buechmatt - Günsberg - Rüttenen


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Juli 2016)

12480

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
3419

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
96

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
91

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Solothurn

Geschichte der Tour (B04291)

Erste Publikation: Mittwoch, 8. Februar 2012

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 12. Februar 2014

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by Outdooractive GmbH

Tourencharakter

Distanz: 27 km | Zeitbedarf: 3 h
Aufstieg: 950 m | Abstieg: 950 m
Höchster Punkt: 1090 m.ü.M.

Schwierigkeit S0

Drucken, Daten