Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText

Tourenbeschreibung

Leichte, sehr abwechslungsreiche Bergwanderung rund um den Mattstock, mit Besteigung des höchsten Nagelfluhberges Europas, des Speers.

Die Wanderung ist auch mit multimedialer Begleitung auf Ihrem Smartphone zu unternehmen.

Der Startpunkt liegt bei der Talstation der Sesselbahn Mattstock. Mit der Bahn begeben wir uns bis hinauf zum Niederschlag. Dort wartet schon die erste Bergbeiz auf uns: Das neu renovierte Restaurant Walau. Weiter geht’s auf dem breiten Wanderweg in Richtung Strichbode. Die zweite Alpwirtschaft auf dem Weg. Auf dem befestigten Weg begeben wir uns zur Hinter Höhi. Dort eröffnet sich der Blick ins Toggenburg und über das grossflächige Hochmoor von nationaler Bedeutung, das als wichtiger Lebensraum für verschiedenste Wildarten dient. Der Weg führt entlang der Nordflanke des Mattstocks zur Alp Vordermatt. Auf dem Weg zwischen der Hinter Höhi und der Alp Vordermatt stechen die riesigen Wälder der Ortsgemeinde Amden ins Auge. Ein faszinierendes Bild. Nun steigt der Weg an und führt schliesslich zur Alpwirtschaft Oberchäseren. Die zackige Negelfluhkette des Speers zeigt sich hier in voller Pracht. Jetzt wird der Gipfel in Angriff genommen. Bis Stelli steigt der Weg vorerst nur mässig an, dann folgt der Schlussaufstieg zum Gipfel auf 1951 Metern über Meer. Oben angekommen geniesst man eine herrliche Rundsicht vom Säntis bis in die Berner Alpen, vom Jura bis weit über den Bodensee. Wieder zurück führt der Weg rechts bei der Alphütte Oberchäseren vorbei bis Hintermatt. Wir wandern weiter durch den Mischwald zur Durschlegi. Es eröffnet sich ein imposantes Panorama über den Walensee und die Glarner Alpen. Zum Schluss gehen wir dem asphaltierten Strässchen entlang bis ins Dorf.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Amden - Niederschlag - Strichboden - Hinter Höhi - Vordermatt - Oberchäseren - Stelli - Speer - Stelli - Oberchäseren - Hintermatt - Blaggenboden - Hasenboden - Durschlegi - Roma - Amden


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

4286

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
5237

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
299

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
461

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region St.Gallen

Geschichte der Tour (B01233)

Erste Publikation: Freitag, 7. September 2007

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 8. April 2014

Tour publiziert von: Presented by www.amden-weesen.ch

Tourencharakter

Distanz: 15.9 km | Zeitbedarf: 6½ h
Aufstieg: 745 m | Abstieg: 1129 m
Höchster Punkt: 1951 m.ü.M.

Schwierigkeit T2 Bergwandern

Drucken, Daten

Siehe auch

Amden & Weesen Tourismus
Dorfstrasse 22
CH-8873 Amden
Tel: +41 (0)58 228 28 30
E-Mail: tourismus@amden.ch
Internet: www.amden-weesen.ch