Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
An dem See kommt man vor der Schiebepartie vorbei

An dem See kommt man vor der Schiebepartie vorbei

Aussicht Richtung Watles

Aussicht Richtung Watles

Endlich angekommen

Endlich angekommen

Aussicht auf Brugeis

Aussicht auf Brugeis

Tourenbeschreibung

Da der Junior chef immer wieder von dieser Tour erzählt hat, wollte ich sie mir doch nicht entgehen lassen. Ich hatte zwar noch die 60Km vom Vortag in den Beinen, aber man ist ja hart im nehmen.
Zuerst gehts runter nach Mals, von dort auf Forststrassen bis unterhalb des Spitzigen Lun, von dort aus gehts auf Wanderwegen hoch und es hiess für mich schieben. Mein Ratgeber fährt die Strecke bis zu den Kehrspitzen unterhalb des Berges. Kein Ahnung wie?! Aber ich glaube es ihm.
Da ich aber eine falsche Abzweigung genommen hatte musste ich bereits weiter unten mit schieben anfangen. Habe die Tour hier aber korrigiert.
Auf jeden Fall lohnt sich der Aufstieg, 1. der Aussicht wegen 2. des Singletrails hinunter nach Planail wegen.


Hinweis(e)

Auf den letzten 100 Metervor dem Spitzigen Lun ist der Wanderweg ziemlich exponiert.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Burgeis - Mals - Malettas - Spitziger Lun - Planail - Burgeis


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit März 2016)

699

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
549

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
14

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
6

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Trentino-Alto Adige

Geschichte der Tour (E01416)

Erste Publikation: Samstag, 17. Juli 2010

Letzte Aktualisierung: Samstag, 17. Juli 2010

Tour publiziert von: Lucas Deflorin

Tourencharakter

Distanz: 22.9 km | Zeitbedarf: 3¾ h
Aufstieg: 1150 m | Abstieg: 1150 m
Höchster Punkt: 2300 m.ü.M.

Schwierigkeit S1

Drucken, Daten