Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
@FotoText

Tourenbeschreibung

Die Route «Iddaburg» weist lediglich zwei flachere Teilstücke auf. Ansonsten ist die Strecke von Berg- und Talfahrten, wenig besiedelten Gegenden, einmaligen Rundblicken, aber auch historischen Stätten geprägt. Bezeichnenderweise heisst der höchste Punkt der Route auf 966 m über Meer: «Iddaburg», der Familiensitz der Grafen von Toggenburg.

Am Dorfeingang von Mosnang fährst du am Schlepplift vorbei, an dem die spätere Skiweltmeisterin Maria Walliser gross wurde. Im Weiler Friedlingen findest du das Laboratori aus dem Jahre 1774 des Künstlers Fridolin Anton Grob. Nach einer kurzen Schussfahrt von Friedlingen nach Dreien wartet auf dich eine abwechslungsreiche Strecke mit Steigungen und Talfahrten, bevor du die letzten Höhenmeter, auf Betonpiste und Asphalt hinauf zur Iddaburg bewältigst, vorbei an den Kreuzwegstationen.

Auf dem höchsten Punkt können Kulturbefliessene die 1933 gebaute Kapelle, das Pilgerhaus oder die Lourdesgrotte aus dem Jahre 1888 besichtigen; beim tief Durchatmen wirst du dich aber bestimmt an der Rundsicht mit Blick zum Alpstein, den Churfirsten, zum Speer und dem Hörnli freuen.

Die zweite Hälfte der Strecke führt zurück über Brunnen, Müetligen, Chrimberg, Grämigen nach Bütschwil. Auf Naturstrassen, durch Wald und über Weiden erreichst du wieder das Tal der Thur und den Ausgangspunkt Bütschwil Bahnhof.


Hinweis(e)

Die Routen sind nur in der von Bikern empfohlenen Richtung signalisiert.
Alpwirtschaften / Bergrestaurants sind evt. nicht täglich geöffnet. Erkundige dich vor der Tour.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Schildere Deine Erlebnisse und die vorgefundenen Bedingungen. Damit hilfst Du, mehr Informationen verfügbar zu machen und die Tour noch interessanter zu gestalten. Vielen Dank!

  • Anfangs auf befahrener Strasse, viel Teerstrassen bis St. Iddaburg. Längere Steigungen. Abfahrt abwechslungsreich, weniger Teerstrassen (Fieser Aufstieg auf Abfahrt :-)). Schöne Aussicht und interessante Route.



Orte an der Route: Bütschwil - Sonnhalden - Mosnang - Bild Fridlingen - Dreien - Riet - Hinter Senis - St. Iddaburg - Nord - Brunnen - Müttlingen - Kugelhut - Chrimberg - Winklen - Feld - Grämigen - Bütschwil


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

12251

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
1916

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
62

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
46

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region St.Gallen

Geschichte der Tour (B01158)

Erste Publikation: Donnerstag, 9. August 2007

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 30. September 2015

Tour publiziert von: Presented by www.toggenburg.org

Tourencharakter

Distanz: 24 km | Zeitbedarf: 2 h
Aufstieg: 400 m | Abstieg: 400 m
Höchster Punkt: 966 m.ü.M.

Schwierigkeit S0

Drucken, Daten

Siehe auch

Toggenburg Tourismus
Hauptstrasse 104
CH-9658 Wildhaus
Tel: +41 (0)71 999 99 11
E-Mail: kontakt@toggenburg.ch
Internet: www.toggenburg.org

St.Iddaburg: Tel: +41 (0)71 931 12 12