Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Ruine Grimmenstein

Ruine Grimmenstein

Rheineck

Rheineck

Tourenbeschreibung

Gemütliche Familienwanderung zu schönen Aussichtspunkten.

Wir wandern in südwestlicher Richtung zum Schäflisberg, dem ersten Aussichtspunkt. Vorbei an Gletscherhügel und Heubüchel erreichen wir Burghalden und nach einem kurzen Aufstieg durch die Reben die Burgruine Grimmenstein. Die Burg, 1250 erbaut als äbtisches Lehen, wurde während der Apppenzellerkriege teilweise zerstört, wieder aufgebaut und 1416 von den Konstanzern niedergerissen.
In nordwestlicher Richtung wandern wir zum Wiberg, einem alten Gutshaus, das heute schlossähnlich umgebaut ist, und steigen ab zum renovierten Bauernhaus Hof aus dem 15. Jahrhundert. Weiter gehts durch den Schutzwald zum Töbelibach und auf die Anhöhe über dem historischen Städtchen Rheineck, mit Panoramasicht auf das Rheinknie und das Bodenseevorland in Österreich. Über den Sandbüchel und Kruft wandern wir zum Weinbaudorf Thal. Nach einem kurzen Aufstieg über die Dorfhalde gehts in westlicher Richtung zur Tobelmüli, über den Tobelmüliweg nach Boden, zum Steinlibach und zur Buechstiggass. Nach überqueren der Thalerstrasse wandern wir auf der Krete mit einem einmaligen Weitblick, vorbei am Schloss Geifenstein aus dem 16. Jahrhundert, zum bekannten Aussichtspunkt Steiniger Tisch.
Ein leichter Abstieg in nordöstlicher Richtung führt hinunter nach Buriet. Beim Gasthaus Schiff überqueren wir die Hauptstrasse und den Steinlibach, wandern in nördlicher Richtung unter der Bahnlinie durch und erreichen über das Gewerbequartier Langenhag direkt den Bahnhof Rheineck.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: St.Margrethen (402 m) - Schäflisberg (497 m) - Heubüchel (528 m) - Ruine Grimmenstein (550 m) - Wiberg (542 m) - Hof (515 m) - Schutzwald West (516 m) - Sandbüchel (435 m) - Thal (418 m) - Tobelmüli (445 m) - Buechstig (486 m) - Buechstiggass (475 m) - Steiniger Tisch (525 m) - Buriet (403 m) - Rheineck (442 m)


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

1679

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
3056

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
47

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
41

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region St.Gallen

Geschichte der Tour (B01237)

Erste Publikation: Freitag, 7. September 2007

Letzte Aktualisierung: Freitag, 24. Januar 2014

Tour publiziert von: Presented by www.sg-wanderwege.ch

Tourencharakter

Distanz: 14.7 km | Zeitbedarf: 5 h
Aufstieg: 451 m | Abstieg: 451 m
Höchster Punkt: 572 m.ü.M.

Schwierigkeit T2 Bergwandern

Drucken, Daten

Siehe auch

St.Galler Wanderwege
Toggenburgerstrasse 20
CH-9652 Neu St.Johann
Tel: +41 (0)71 994 29 11
Fax: +41 (0)71 994 29 11
E-Mail: info@sg-wanderwege.ch
Internet: www.sg-wanderwege.ch
Kartenmaterial: www.sg-wanderwege.ch/

Verein St.Galler Rheintal
ri.nova impulszentrum
Alte Landstrasse 106
CH-9445 Rebstein
Tel: +41 (0)71 722 95 52
Fax: +41 (0)71 722 95 53
E-Mail: info@chancental.ch
Internet: www.chancental.ch