Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Caumasee

Caumasee

Grosswald

Grosswald

Aussichtsplattform „Il Spir“ bei Conn

Aussichtsplattform „Il Spir“ bei Conn

Frauenschuh

Frauenschuh

Station Versam-Safien

Station Versam-Safien

Kanufahrer

Kanufahrer

Rheinschlucht

Rheinschlucht

Station Valendas-Sagogn

Station Valendas-Sagogn

Tannen-Fichtenwald bei Mulin, Salums

Tannen-Fichtenwald bei Mulin, Salums

Tourenbeschreibung

Von Staderas führt der Weg Richtung Prau La Selva, durch den vom Flimser Bergsturz geprägten Grosswald, vorbei am Caumasee bis Conn, wo wir bei der Aussichtsplattform Il Spir einen überwältigenden Einblick in die Rheinschlucht geniessen können. Dann geht es auf einem historischen Pfad über Pintrun nach Ransun. Bei Ransun gibt es an der neuen Feuerstelle die Möglichkeit für eine Verschnaufpause. Danach beginnt ein steiler Abstieg in die Rheinschlucht, bis zur Brücke der Rhätischen Bahn über den Rhein. Über diese Eisenbahnbrücke gelangen wir auf die Chrummwag, eine Halbinsel, die vom Rhein umflossen wird. In einer hübschen Waldlichtung auf dieser Halbinsel gibt es eine Feuerstelle, gerade richtig, um das Picknick einzunehmen. Dabei haben wir Aussicht auf bizarre und imposante Felsformationen.

Weiter geht es durch die wildromantische Rheinschlucht und einen bemerkenswerten Auenwald zum Bahnhof Versam-Safien und bis zur Eisenbahnstation Valendas-Sagogn. Nach der Überquerung der Rheinbrücke und des Ual da Mulin und einem kurzen Aufstieg erreichen wir, nach links abbiegend, Planezzas. Von dort führt der Weg über Salums an den Ausgangspunkt Staderas.


Variante(n)

Variante A: Von Prau la Selva zum Lag Prau Tuleritg und zum Caumasee und beim Punkt
1035 in die Hauptroute (siehe 4 Seen-Wanderung / Felsbachschlucht).
Variante B: Bis Station Versam-Safien (oder Valendas-Sagogn), mit der RhB bis Ilanz und
mit dem Postauto bis Staderas.


Hinweis(e)

Der Abschnitt von Conn bis zur Brücke bei der Station Valendas-Versam entspricht der Route Ilanz-Rheinschlucht Ruinaulta, aber in umgekehrter Richtung.

Am Weg von Ransun an den Rhein hinunter blüht Ende Mai bis Juni der seltene Frauenschuh.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Laax Staderas - Prau la Selva - Caumasee - Conn - Ransun - RhB Brücke - Station Versam - Safien - Station Valendas - Sagogn - Ual da Mulin - Planezzas - Salums - Laax Staderas


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

1424

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
4079

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
125

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
50

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Graubünden

Geschichte der Tour (B00635)

Erste Publikation: Mittwoch, 3. Mai 2006

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 11. Oktober 2016

Tour publiziert von: Presented by www.flims.com

Tourencharakter

Distanz: 19 km | Zeitbedarf: 6½ h
Aufstieg: 655 m | Abstieg: 655 m
Höchster Punkt: 1110 m.ü.M.

Drucken, Daten

Siehe auch

Gästeinformation Flims Laax Falera
Via Nova 62
CH-7017 Flims
Tel: +41 (0)81 920 92 00
E-Mail: info@flims.com
Internet: www.flims.com