Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText

Tourenbeschreibung

3 Tages Mountainbike-Tour auf Wanderwegen dem Rhein entlang (Nicht auf der Velo Rheinroute 2!)
Unser Planung belief sich auf 2½ Tage. Das ganze ist aber auch in zwei Tagen zu schaffen.

1. Tag: Stein am Rhein - Schaffhausen - Flaach (bei der Thurmündung), 40km, 3½h mit kurzer Badepause,
2. Tag: Flaach - Bad Zurzach - Koblenz - Laufenburg; 56km, ca. 6h mit zwei Badepausen
3. Tag: Laufenburg - Stein - Rheinfelden - Basel; 50km, ca. 6h mit zwei Badepausen
(die Badepausen müssen einfach sein, wenn man permanent neben dem Rhien entlang fährt !!!!)
Es ist tatsächlich möglich fast die ganze Tour dem Rhein entlang auf Wanderwegen zu fahren. Dies ist zwar nicht immer erlaubt (einige Fahrverbotsschilder), aber mit der entsprechenden Rücksicht ist es meiner Meinung nach meistens vertretbar trotzdem zu fahren.
An sonnigen Tagen, an Wochenenden und in der Nàhe der grösseren Ortschaften ist auf den Wegen mit mehr Publikumsverkehr zu rechnen. Auf den Badewiesen zwischen Stein am Rhein und Schaffhausen ist es sicher angebracht die Bikes zu stossen.
Ich fand die Tour sehr abwechslungsreich und meist einfach zum Fahren. Hin und wieder gab es aber auch Abschnitte, die recht anspruchsvoll und nicht ungefährlich waren. Am schrägen Rheinbord und bei Nässe ist Vorsicht geboten, weil ein Sturz Richtung Rhein da mitunter sehr gefährlich sein kann. Ein Grossteil der Rheinuferwege sind Singletrails. Manchmal flache, schmale Wege einen Meter neben dem Rhein, manchmal im Gelände steil über dem Rhein. Am Rhein entlang wird man immer wieder verwöhnt mit schönen Badeplätzen und schöner Aussicht aufs grüne Wasser. Die Wege sind abwechslungsreich. Nebst den vielen Singletrails, gelangt man auch auf einfachen Waldwegen und teilweise auf der Veloroute Nr. 2 vorwärts. Asphaltwege trifft man dabei meist nur in der Nähe von Ortschaften und den verschiedenen Kraftwerken an.

Hinweise:
Zwischen Stein am Rhein und Schaffhausen hat es einige Badewiesen, die man aus Respekt besser zu Fuss geht oder noch besser umfährt.
Von der Brücke nach Rüdlingen bis Tössegg (Mündung der Töss) gibt es einen tollen Singletrail, der aber leider mit Fahrverbot beschildert ist, der sich aber wirklich lohnt. Der Weg lohnt auch mal den einen oder die andere böse WanderInnnen-Stimme. Auch sonst leider immer wieder Fahrverbotsschilder.
Den Bogen bei Koblenz haben wir nur nicht gemacht, weil wir vor dem grossen Regen in Laufenburg sein wollten (die ersten Tropfen vielen kurz vor Laufenburg!)
Die Strecke Mumpf - Walbach kann man sich sparen dem Rhein entlang. der Weg ist schmal und hat ein Geländer, bei dem man immer wieder Gefahr läuft hängen zu bleiben. Zudem hängen immer wieder Brombeeren runter. Also erst etwas später nach Mumpf wieder an den Rhein.
Nach Schweizerhalle gehts durch den Auhafen. Keine Sorge man kann alles fahren bis zum Beginn der Schiffseinfahrt in die Schleuse. Dort muss man schräg links hoch.

Nach Kaiseraugst gibt es einen schmalen Weg der sehr reizvoll ist zum Fahren. Dem Weg entlang gibt es viele kleine Fischerhäuschen und Fischer. Man muss daher auch mit Konflikten rechnen. Der Weg an und für sich finde ich aber sehr reizvoll, wenn es auch einige Stufen weniger haben dürfte...

Mein Fazit: zum Geniessen, keine grossen Höhenunterschieder und trotzdem nicht langweilig Empfehlenswert!!


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Stein am Rhein - Diessenhofen - Feuerthalen - Schaffhausen - Dachsen - Ellikon -a. Rhein - Flaach - Eglisau - Kaiserstuhl - Mellikon - Bad Zurzach - Koblenz - Laufenburg - Stein - Mumpf - Wallbach - Rheinfelden - Kaiseraugst - Birsfelden - Basel


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit September 2016)

454

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
7509

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
6

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
33

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Aargau

Geschichte der Tour (E04109)

Erste Publikation: Dienstag, 13. November 2012

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 13. November 2012

Tour publiziert von: tom notz

Tourencharakter

Distanz: 146 km | Zeitbedarf: 20 h
Aufstieg: 580 m | Abstieg: 0 m
Höchster Punkt: 420 m.ü.M.

Schwierigkeit S0

Drucken, Daten