Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Den Hausberg von Siebnen erreicht man am Besten von der Schwändelen her. Der Aufstieg folgt über Schwändeli ziemlich steil bis zur Ruebergschwänd. Dem Grat westlich folgend wird nach einigem Auf und Ab der Gipfel erreicht. Den schönsten, lohnenswertesten Ausblick über die ganze Linthebene erlebt man auf Punkt 1212 m.ü.M!
Der Abstieg erfolgt über das Steilbort der Hagrüti. Er ist nur bei sicheren Schneeverhältnissen zu begehen, ansonsten empfehlen wir dazu die Aufstiegsroute.


Variante(n)

Variante A: Es lässt sich auch erst von der Schwändelen starten (Ersparnis Länge: 2 km / Höhendifferenz: - 209 hm / Zeitersparnis: 1.5 h)
Variante B: Abstieg nach Schübelbach (Länge: 6 km / Zeitbedarf: 2.5 h / Schwierigkeitsgrad 3)
Ruebergschwänd - Müllergschwänd - Willisberg - Bätthell - Chälen - Wishalten - Schübelbach


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Flüebödeli - Argeli - Schwändelen - Schwändeli - Ober Schwändi - Ruebergschwänd - Stockberg - Argeli - Flüebödeli


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

6693

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
1162

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
11

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
24

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Schneeschuh-Touren in der Region Schwyz

Geschichte der Tour (B01417)

Erste Publikation: Dienstag, 6. Februar 2007

Letzte Aktualisierung: Freitag, 8. Juli 2011

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH

Tourencharakter

Distanz: 8.7 km | Zeitbedarf: 5 h
Aufstieg: 701 m | Abstieg: 701 m
Höchster Punkt: 1242 m.ü.M.

Schwierigkeit WT3

Drucken, Daten

Siehe auch

SAC-Schneeschuh-Tourenführer Zentralschweiz
Vom Brienzer- zum Zürichsee
David Coulin
Schweizer Alpen-Club SAC (2007), www.sac-verlag.ch