Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText

Tourenbeschreibung

Höhenwanderung von Aeschiried nach Leissigen
In Sachen Naturvielfalt ist eine leider schleichende, aber nachhaltige Verarmung im Gang. Noch gibt es jedoch natürliche Oasen, die Schmetterlingen und seltenen Blumen einen Lebensraum ermöglichen. Eine dieser Inseln ist das Gebiet Cholgruebe/Stoffelberg-Allmi oberhalb von Leissigen. Es liegt direkt am Panorama-Höhenweg über dem Thunersee.
Gestartet wird bei der Postauto-Endstation in Aeschiried. Der Panoramaweg führt über eine aussichtsreiche Hangterrasse in leichtem Abstieg zum «Hellbode», danach auf einem Alpsträsschen hinauf nach «Ufem Viertel». Mehrheitlich im Wald geht es nun in gemütlichem Abstieg Richtung «Chüngstuel». Oberhalb des Dorfes Leissigen geniesst man die wundervolle Weitsicht auf das Niederhorn und überblickt gleichzeitig fast den gesamten Thunersee. Mit geringem Gefälle führt der Höhenweg zur Hängebrücke über den «Spissibach». 15 Wanderminuten nach der Brücke erreicht man die «Stoffelberg-Allmi». Es lohnt sich, auf dem Bergwanderweg, der hier Richtung «Brunni» abzweigt, einige Meter aufzusteigen und so einen Einblick in diese wunderschöne Kulturlandschaft zu nehmen.
Einer letzten Sehenswürdigkeit begegnet man beim Abstieg von der «Meielisalp» nach Leissigen. Neben dem Restaurant Finel befindet sich die Hodler-Gedenkstätte mit herrlichem Blick auf den Thunersee. An dieser Stelle malte Ferdinand Hodler 1904 das erste Bild seiner Reihe «Landschaften am Thunersee».


Hinweis(e)

Jährlich werden in der Region Oberland Ost mit dem «Kulturlandschaftpreis» besonders schöne und wertvolle Kulturlandschaften ausgezeichnet. Durch die Unterstützung und Imagepflege seitens des Tourismus soll die Auszeichnung für die Landwirte ein kleiner Anreiz zur Weiterführung der nachhaltigen Bewirtschaftung sein und leistet damit einen Beitrag an den Erhalt unserer schönen Natur.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Aeschiried - Hellbode - Chüngstuel - Meielisalp - Leissigen


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Oktober 2016)

10741

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
2587

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
342

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
100

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Bern

Geschichte der Tour (B05935)

Erste Publikation: Samstag, 10. Januar 2015

Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 5. Februar 2015

Tour publiziert von: Presented by www.interlaken.ch

Tourencharakter

Distanz: 8.6 km | Zeitbedarf: 2½ h
Aufstieg: 130 m | Abstieg: 580 m
Höchster Punkt: 1067 m.ü.M.

Schwierigkeit T1 Wandern

Drucken, Daten

Siehe auch

Interlaken Tourismus
Höheweg 37
CH-3800 Interlaken
Tel.: +41 (0)33 826 53 00
E-Mail: mail@interlakentourism.ch
Internet: www.interlaken.ch/wandern

Internet Kulturlandschaftspreis: www.kulturlandschaftspreis.ch