Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
@FotoText

Tourenbeschreibung

Aufgrund der einfachen Erreichbarkeit via Britanniahütte über die Seilbahnen Saas-Fee wird der Berg regelrecht überrannt. Es gibt ein kurzes Fenster zwischen Ende Mai bis Mitte Juni wo es dank geschlossener Britanniahütte selbst an einem Sonntag bei Top-Verhältnissen möglich ist alleine auf dem Gipfel zu stehen

Die Tour startet mit einem Biwak an der Staumauer. Die Staumauer selbst kann fast mit dem Auto erreicht werden (Barriere bei Brücke P.2033). Als ÖV-Tour für Üsserschwizer wahlweise Anfahrt mit mountain bike (30min), zu Fuss auf dem Wanderweg (2h) oder mit Taxi Zurbriggen (16 sFr pro Person).


Hinweis(e)

Adlerpass P.3789 - P.3954 ist in allen Tourenführern als Fussaufstieg beschrieben da steil, exponiert und häufig abgeblasener, harter Schnee.

7h Aufstieg von Staumauer zum Gipfel


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Schwarzbergalp - Hangende Gl. Joch - Adlerpass - Strahlhorn


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Mai 2016)

3551

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
718

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
2

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
42

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Ski-Touren in der Region Wallis

Geschichte der Tour (E05636)

Erste Publikation: Mittwoch, 3. Juni 2015

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 3. Juni 2015

Tour publiziert von: pangolin

Tourencharakter

Distanz: 29.3 km | Zeitbedarf: 7 h
Aufstieg: 2000 m | Abstieg: 2000 m
Höchster Punkt: 4190 m.ü.M.

Schwierigkeit 3 ZS

Drucken, Daten