Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
@FotoText

Tourenbeschreibung

Auf dem Weg des Käses in der Umgebung von Bellinzona In der Gegend von Bellinzona gibt es sieben Alpsennereien, auf denen Käse hergestellt wird. Leider verkaufen ihn nur wenige von ihnen auch.
Auf der Alp Giumello arbeiten zum Beispiel die Käserei-Lehrlinge der Landwirtschaftsschule Mezzana, aber deren Käse sind nicht zu haben. Die zwei folgenden Routen führen an Alpbetrieben vorbei, bei denen ein Kauf möglich ist.

Die erste Tour (Variante A), die wir empfehlen, führt zur Alp Gesero, die mit dem Auto erreichbar ist. Man startet in Bellinzona und fährt in Richtung Misox bis nach Roveredo (ca. 8 km), von da sind es weitere 13 km bis zu den Monti di Laura. Die Gesero-Hütte ist beschildert; die von einem herrlichen Panorama umgebene Alp befindet sich in unmittelbarer Nähe. Dort werden ein hervorragender Käse aus Kuhmilch – er trägt auf der Järbseite der Rinde die Bezeichnung ‘GESERO’ -, thermisierte Frischkäse und Butter aus Molke hergestellt. Alles ist vor Ort erhältlich.
Das Gebiet lädt zu wunderschönen Wanderungen ein. Die Gesero-Hütte, 60 Betten und Hüttenwart vom 15. Juni bis 15.Oktober, steht Gästen zurVerfügung, die länger verweilen möchten. Rückkehr mit dem Auto empfohlen.

Die zweite Route beginnt bei der Seilbahn Monte Carasso- Mornera. Bei der Bergstation auf 1.400 Metern folgt man einem rechter Hand signalisierten Weg, über den man nach einem Anstieg von 15 Minuten Mornera erreicht. Dort wird man von einem idyllischen Seelein mit Seerosen überrascht. Gleich in der Nähe befindet sich die Alp Mornera von Diego Grossi. Dort wird ein Halbhartkäse produziert, der auf der Järbseite die Bezeichnung ‘MORNERA’ trägt. Wird der gleiche Käse auf dem anderen Hof hergestellt, heisst er ‘PIE MORETTI’. Beide kann man im Grotto Mornera sowie im Grotto Romitaggio in Monte Carasso kosten und kaufen. Über Wiesen und Wäldern der Signalisierung folgend, erreicht man in einer Stunde die von Angela Tognetti bestossene Alp Monda, die mit einer beeindruckenden Umgebung aufwartet. Hier werden aus Ziegen- und Kuhmilch sowie gemischter Milch Bioprodukte hergestellt. Formaggini, Formaggelle, Robiole, Quark aus gemischter Milch, und Rahmbutter; alle Produkte sind auf der Alp erhältlich.
Die Rückkehr erfolgt über den gleichen Weg.


Sehenswürdigkeiten in der Umgebung:

Kirche San Biagio, 13. Jh., in Ravecchia;
Gebäude mit archäologischen Spuren und bedeutenden malerischen Zeugnissen aus dem Spätmittelalter. Malerisches Vermächtnis aus dem 14. und 15. Jh. ist aussen und innen zu entdecken

Kirche Madonna della Neve, 17. Jh., in Ravecchia
das Gebäude wurde Mitte des 18. Jh.vergrössert und umgebaut. Es enthält Fresken des 17. und 18. Jh.

Dorfteil Prada auf den Bergen oberhalb von Ravecchia
es wird schon um 1300 erwähnt

Kirche San Girolamo
auf Ende des 15. Jh.datiert, mit Fresken aus dem 16. und 17. Jh.

Museum Villa dei Cedri, in Bellinzona- Ravecchia
Zugang über die Piazza vor der Kirche San Biagio. Das Museum ist in einer Herrschaftsvilla (der ‘Cedri’) aus dem 19. Jh. untergebracht.


Variante(n)

Variante A: Roveredo - Alp Gesero - Capanna Gesero - Alpe Giumello


Hinweis(e)

Empfohlene Jahreszeit: Juni - September

ALPBETRIEBE
Alpe Gesero, Arbedo, Tel. 091/827 12 71 (Hütte) in unmittelbarer Nähe der Gesero-Hütte gelegen
Alpe Mornera, Monte Carasso, Tel. 091/826 31 12
Alpe Monda, Bellinzona, Tel. 091/825 36 80
Gesero-Hütte, Arbedo, Tel. 091/827 12 71

BEZUGSMÖGLICHKEITEN (AUSSER IN DEN GENANNTEN ALPBETRIEBEN)
Rotwein des Rebbergs ‘Villa dei Cedri’, Mo-Sa erhältlich bei der Villa, Tel. 091/821 85 20


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Staz. Mornera - Mornera - Alpe Mornera - Alpe Monda


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

3650

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
1778

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
2

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
71

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Ticino

Geschichte der Tour (B00930)

Erste Publikation: Mittwoch, 31. Januar 2007

Letzte Aktualisierung: Montag, 18. Mai 2015

Tour publiziert von: Presented by www.bellinzonese-altoticino.ch

Tourencharakter

Distanz: 1.5 km | Zeitbedarf: 1 h
Aufstieg: 60 m | Abstieg: 60 m
Höchster Punkt: 1394 m.ü.M.

Schwierigkeit T2 Bergwandern

Drucken, Daten

Siehe auch

Bellinzonese e Alto Ticino
Sede Bellinzonese
Palazzo Civico
CH-6500 Bellinzona
T +41 (0)91 825 21 31
F +41 (0)91 821 41 20
bellinzona@bellinzonese-altoticino.ch
www.bellinzonese-altoticino.ch