Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Val Susauna

Val Susauna

Alp Funtauna

Alp Funtauna

Blick von der Keschhütte zum Piz Kesch

Blick von der Keschhütte zum Piz Kesch

Keschhütte SAC

Keschhütte SAC

Abfahrt nach Bergün

Abfahrt nach Bergün

Chants

Chants

Tourenbeschreibung

Dies ist eine einmalige Tour durch die abwechslungsreiche Berglandschaft zwischen Engadin und Bergün. Ausgangspunkt war für uns der Parkplatz vor Susauna (1676m). Man kann auch in Zuoz oder S-Chanf starten. Der untere Teil des Val Susauna ist noch sehr bequem zu fahren. Im hinteren Drittel hat es aber ein paar sehr steile Rampen, auf den wir nur aus konditionellen Gründen schieben mussten. Den letzten Abschnitt kurz vor der Alp Funtauna auf 2192 ist wieder lockerer befahrbar. Für die 7.9km lange Strecke und die 520 Höhenmeter bis zur Alp Funtauna haben wir eine 1 Stunde und 40 Minuten gebraucht. Das Val Funtauna ist im untersten Teil noch sehr flach, der schmale Wanderweg ist aber grösstenteils befahrbar. Danach wird der Weg wieder etwas breiter aber relativ steil. Angeblich schaffen es gute Mountainbiker bis zur Kesch-Hütte zu fahren. Wir jedenfalls haben den kräftezehrenden Aufstieg mehrheitlich mit Schieben verbracht. Für die Strecke von der Alp Funtauna (5 Km und 440 Höhenmeter) bis zur Keschhütte auf 2632m haben wir zusätzlich 1 Stund und 40 Minuten gebracht. In der Kesch-Hütte kann man sich gut verpflegen und geniesst eine wunderschöne Rundsicht. Der anstrengende Aufstieg wird mit einer 12.7 km langen Abfahrt und 1268 Höhenmetern nach Bergün (1364m) belohnt. Wir Amateure haben die Abfahrt mit der nötigen Vorsicht mit 2-3x kurz absteigen in 65 Minuten geschafft. Sie ist aber teilweise sehr steil und fordert höchste Konzentration. Hier weiss man gute Bremsen und Federungen zu schätzen.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Schildere Deine Erlebnisse und die vorgefundenen Bedingungen. Damit hilfst Du, mehr Informationen verfügbar zu machen und die Tour noch interessanter zu gestalten. Vielen Dank!

  • Ab Alp Funtauna kaum fahrbar, da verblockt. Von Funtauna bis ca 2450 m ist Steilheit eigenltich nicht ein Problem (ca 8-10 %). Ab 2450 bis Keschhuette nicht fahrbar ad sehr steil (15-25 %) und verblockt. Abfahrt fahrbar (aber technisch) wenn man sich unterhalb der Huette auf der linken Seite haelt. Sher schöne hochalpine Tour. Keschuette ist sehr schoen und gastlich. Beiz in Chantz auch ein Halt wert.

    Kommentar GPS-Tracks.com: Bei dieser Tour handelt es sich um einen User-Track, wo GPS-Tracks.com bekanntlich weder eine Kontrolle noch redaktionelle Anpassungen vornimmt.



Orte an der Route: Susauna - Alp Funtauna - Bergün


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Mai 2016)

728

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
1474

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
11

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
23

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Graubünden

Geschichte der Tour (E01515)

Erste Publikation: Montag, 23. August 2010

Letzte Aktualisierung: Montag, 23. August 2010

Tour publiziert von: Thomas Günthert

Tourencharakter

Distanz: 26.4 km | Zeitbedarf: 4¼ h
Aufstieg: 951 m | Abstieg: 951 m
Höchster Punkt: 2632 m.ü.M.

Schwierigkeit S1

Drucken, Daten