Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Vom Pilatus die ganze Länge des Grats. Dann hinunter nach Gfellen. Die Route ist sehr gut markiert. Kaum möglich sich zu verlaufen. Zum Teil sehr exponierte Stellen. Sehr steile zum Teil mit Seilen und Leitern gesicherte Stellen. Die Passage unter dem Widerhorn hat bis sehr spät im Jahr eine im Schnee liegende sehr exponierte Traverse. Keine Seile dort.


Hinweis(e)

Kategorie T4: Nur erfahrene,trittsichere und schwindelfreie Bergwanderer


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Pilatus - Widerhorn - Mittagsgüpfi - Stäfeliflue - Risetestock - Gfellen


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Juli 2016)

2847

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
6502

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
376

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
126

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Luzern

Geschichte der Tour (E02242)

Erste Publikation: Sonntag, 29. Mai 2011

Letzte Aktualisierung: Sonntag, 29. Mai 2011

Tour publiziert von: Strotkamp Remo