Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Blick auf Reiden und das Untere Wiggertal

Blick auf Reiden und das Untere Wiggertal

Reidener Jagdhaus im Tannenwald

Reidener Jagdhaus im Tannenwald

Naturverbundene Wanderung mit viel Abwechslung

Naturverbundene Wanderung mit viel Abwechslung

Tourenbeschreibung

Von der Bushaltestelle Schlatt führt ein gut ausgebauter, leicht ansteigender Wanderweg zuerst über offene Wiesen und dann in den Wald hinein. Kurz vor dem Punkt 660, beim Höferberg, tritt man aus dem Wald heraus. Es öffnet sich ein offenes Plateau im Gebiet Äbnet mit saftigen Wiesen und Ackerland. Der Wanderweg führt weiter über dieses Gebiet auf einer betonierten Strasse, die aber selten befahren ist und als landwirtschaftliche Erschliessungsstrasse benutzt wird. Geradeaus kommt man in den Tannenwald und erreicht nach ca. 100 m auf der rechten Seite ein ansehnliches Jagdhaus mit Brunnen und einer Feuerstelle. Die Anlage darf von jedermann benutzt werden; sie gehört der Jagdgesellschaft Reiden. Der Weg führt geradeaus bis zu einer landwirtschaftlich genutzten Lichtung. Man folgt dem Wanderweg in Richtung Ehag und weiter zum Punkt 633. Linker Hand hat man unterwegs einen schönen Blick in das Lutertal. Der sehr abwechslungsreiche Wanderweg führt über Stock und Stein und ab und zu auch über Treppenstufen. Nach einer kurzen Wanderung sieht man dann weit ins Wiggertal. Nach und nach schlängelt sich der Weg in nördliche Richtung. Das Dorf Reiden und die Kommende vor sich hat man eine Fernsicht bis weit in den Jura. Bevor man aber in das Dorf Reiden hinuntersteigt, lohnt es sich noch ein paar Meter Richtung «Kreuz» zu gehen und dort den tollen Ausblick zu geniessen.


Hinweis(e)

Diese Wanderung ist nur bei trockenem Wetter zu empfehlen. Routenteile gehen über Treppenstufen und schmale Fusswege.

Die Rückfahrt erfolgt mit dem Regionalbus (Linie 8), Reiden – Zofingen.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Schlatt - Höferberg - Äbnet - Tannenwald - Jagdhaus - Ehag - Kreuz - Reiden


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

2198

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
1315

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
22

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
27

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Aargau

Geschichte der Tour (B01658)

Erste Publikation: Dienstag, 16. September 2008

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 6. September 2016

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH

Tourencharakter

Distanz: 9 km | Zeitbedarf: 2½ h
Aufstieg: 202 m | Abstieg: 202 m
Höchster Punkt: 693 m.ü.M.

Schwierigkeit T2 Bergwandern

Drucken, Daten

Siehe auch

Regionalverband zofingenregio
Thutplatz 19
CH - 4800 Zofingen
Tel: +41 (0)62 745 91 91
E-Mail: info@zofingenregio.ch
Internet: www.zofingenregio.ch