Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Das Ziel ist die Taubenseehütte/sehr gutes Essen

Das Ziel ist die Taubenseehütte/sehr gutes Essen

Zwischen Hütte und See noch Neuschnee

Zwischen Hütte und See noch Neuschnee

Aussicht zum Wilden Kaiser

Aussicht zum Wilden Kaiser

Tourenbeschreibung

Das Auto steht in Kössen, beim Schwimmbad. Wir gehen den Weg 22 im Aufstieg zum Haus.
Nicht weniger als 6 Feuersalamander sind uns auf dem Anstiegsweg begegnet. Die Markierung
ist vorbildlich. Das Wetter eher neblig, wir sind kurz unter dem Nebel. Der Weg selbst wirklich
sehr schön. Wir gehen durch bis zum See und kehren am Rückweg in der Hütte ein. Abstieg
über Weg 21 zur Jausenstation Mühlberg und nach einem guten Latte Machiato mit Topfen-
strudl Querung hinter dem Haus zu unserem Aufstiegsweg und somit zurück zum Auto.
Mittlerweile ist stellenweise auch die Sonne herausgekommen. Schöner Blick auf den Kaiser.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Kössen - Taubenseehütte - Jausenstation Mühlberg.


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Juli 2016)

757

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
160

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
2

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
5

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Tirol

Geschichte der Tour (E01054)

Erste Publikation: Montag, 26. Oktober 2009

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 24. Januar 2012

Tour publiziert von: Siegfried Mattern

Tourencharakter

Distanz: 10.2 km | Zeitbedarf: 4 h
Aufstieg: 560 m | Abstieg: 560 m
Höchster Punkt: 1165 m.ü.M.

Schwierigkeit T1 Wandern

Drucken, Daten