Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Tenner Chrüz

Tenner Chrüz

Auf dem Saumweg im Safiental

Auf dem Saumweg im Safiental

Bald in Tenna

Bald in Tenna

Panorama vom Tenner Chrüz

Panorama vom Tenner Chrüz

Panorama vom Tenner Chrüz

Panorama vom Tenner Chrüz

Ein letzes Schneefeld muss durchquert werden

Ein letzes Schneefeld muss durchquert werden

Socken trocknen in der warmen Maisonne

Socken trocknen in der warmen Maisonne

schöner Dorbrunnen in Valendas

schöner Dorbrunnen in Valendas

Bergfrühling

Bergfrühling

Tourenbeschreibung

Abwechlsungsreiche Biketour der Superlative.
Zuerst auf Aspalt und anschliessend auf Saumpfad ins Safiental. Beim Egschi See wechseln wir die Talseite und fahren hoch, ins schön gelegene Valser Dorf Tenna. Im schönen Restaurant mit grosser Gartenwirtschaft geniessen wir die Pause bei bester Aussicht. Anschliessend folgen wir der Alpstrasse bis zur obersten Alphütte und folgen dann dem teilweise fahrbaren Wanderweg aufs Tenner Chrüz. Hier geniessen wir eine Traumhafte Aussicht ins Safiental, Rheinschucht und das Domleschg.
Die Abfahrt zur Brüner Alp ist teilweise Ausgesezt, je nach Fahrkönnen meist fahrbar. Je näher wir der Alp kommen, umso besser wird der Weg. Im Anbetracht der fantastischen Landschaft sind die kurzen Schiebestrecken schnell vergessen. Ab der Alp Brün fahren wir auf teilweise ausgefahrenen und ausgewaschenen Bewirtschaftungswegen weiter ins Tal. Ab Carrera folgen wir der Strasse bis Valendas. Nach Velendas überqueren wir den Rhein und fahren hoch nach Flims. Ab Flims geht auf schönen Wegen und Trails runter bis Rheichenau. Ab Rheichenau können wir auf dem letzten kurzen Aufstieg bis Bonaduz einen wunderbaren Biketag Revue passieren lassen.


Hinweis(e)

Fahrtrichtung Uhrzeigersinn!
Kurze Schiebe/Tragestellen vor und nach dem Tenner Chrüz


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Schildere Deine Erlebnisse und die vorgefundenen Bedingungen. Damit hilfst Du, mehr Informationen verfügbar zu machen und die Tour noch interessanter zu gestalten. Vielen Dank!

  • Ich fahre die Tour fast jährlich mit unterschiedlichen Teilnehmern. Bis jetzt waren Alle begeistert von der schönen Aussichtsreichen und Abwechslungsreichen Tour.

  • Ich bin nur einen kurzen Teil der Originalstrecke abgefahren und kann zu diesem Teil die Aussagen meiner Vorfahrer bestätigen.

  • Etwas fade Auffahrt nach Tenna, danach aber wunderschöne Tour. Angenehmer Fahrweg bis ca. 500m vor dem Tenner Chrüz, danach lediglich ca. 10min. Schiebepassage. Trail zwischen Tenner Chrüz und Brüner Alp ist weitgehend fahrbar.



Orte an der Route: Bonaduz-Safiental-Tenna-Tenner Chrüz-Carrera-Valendas-Flims-Rheichenau-Bonaduz


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit März 2016)

1593

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
4138

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
8

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
7

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Graubünden

Geschichte der Tour (E00540)

Erste Publikation: Sonntag, 7. Dezember 2008

Letzte Aktualisierung: Sonntag, 7. Dezember 2008

Tour publiziert von: Martin Fäh

Tourencharakter

Distanz: 63.1 km | Zeitbedarf: 7¼ h
Aufstieg: 2520 m | Abstieg: 2520 m
Höchster Punkt: 2018 m.ü.M.

Schwierigkeit S2

Drucken, Daten