Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText

Tourenbeschreibung

Der Weg durch das längste Rätikon-Tal zu Füssen der Drei Schwestern ist eine Traumtour. Im Sommer wie auch im Herbst wenn der erste Schnee auf den Bergen liegt - das Tal in goldenem Herbstlaub erstrahlt - dann gliessen die weißen Kaskaden der Samina herrlich im Sonnenlicht.

Die Samina ist die Seele der Liechtensteiner Alpengewässer. Am Weiler Steg, wo seit alters der erste Steg den Fluss überbrückt, wird sie aufgestaut. Von der Bushaltestelle Steg Tunnel leiten die Markierungen kurz längs der Strasse über die Brücke vor das Tunnelportal und zeigen dort rechts auf die Bödastrasse, einen Almweg, der beim Bödastall endet. Hier beginnt der eigentliche Bergwanderweg, der bis zur Grenze durchgehend westlich des Flusses verläuft: über den Sulzboden hinunter zum Kaufbödele und dann entlang der linken Bachseite zur Mündung des auf der gegenüberliegenden Talseite herabgiessenden Valorschbachs. Am Falleck zu Füßen des Drei-Schwestern-Massivs wechselt der Weg nach Vorarlberg und verwandelt sich in einen bequemen Forstweg (gelb-weisse Markierung) in der wildromantischen Schlucht. Dann verlässt der Wanderweg die Samina und leitet hinauf ins Höhendorf Amerlügen in Österreich auf einer aussichtsreichen Terrasse des Vorderälpeles.


Hinweis(e)

Parkplätze beim Steger Tunnel (1.301 m), Bushaltestelle Steg Tunnel an der Linie Vaduz – Steg – Malbun, www.lba.li

Ziel: Amerlügen (779 m), Weiler der Vorarlberger Gemeinde Frastanz, Pass oder Identitätskarte nicht vergessen!

Rückkehr: Buslinie Amerlügen – Frastanz, umsteigen in Bus nach Feldkirch Bahnhof, weiter mit Bus nach Schaan Post und Vaduz Post, wo der Bus zurück zum Ausgangspunkt Steg fährt. An Wochenenden fährt der Bus Frastanz – Amerlügen nur bei Bedarf; Vorbestellung am Vortag bis 20 Uhr: Telefon +43 (0) 664-1621144


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Steg - Bödastall - Falleck - Amerlügen


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

8088

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
2136

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
126

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
56

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Liechtenstein

Geschichte der Tour (B00969)

Erste Publikation: Freitag, 3. August 2007

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 22. Januar 2014

Tour publiziert von: Presented by www.tourismus.li

Tourencharakter

Distanz: 13.3 km | Zeitbedarf: 4½ h
Aufstieg: 238 m | Abstieg: 238 m
Höchster Punkt: 1301 m.ü.M.

Schwierigkeit T2 Bergwandern

Drucken, Daten

Siehe auch

Liechtenstein Marketing
Äulestrasse 30
9490 Vaduz
Tel: +423 239 63 63
Internet: www.tourismus.li
E-Mail: info@liechtenstein.li

Liechtensteiner Bus: www.lba.li