Zur Startseite
Die letzte und kurze Etappe des Thurgauer Rundwand

Die letzte und kurze Etappe des Thurgauer Rundwand

Tourenbeschreibung

Seit 1980 gibt es im Thurgau einen 200 Kilometer langen, gut ausgeschilderten Rundwanderweg, der an vielen der schönsten Punkte des Kantons vorbeiführt, so zum Beispiel an 25 kleinen Seen und fast ebenso vielen Burgen und Schlössern.

Die letzte Etappe des Thurgauer Rundwanderweges führt vom Südeingang des Klosters etwa 200 Meter parallel zur Strasse nach Warth und anschliessend auf halber Höhe Richtung Osten. Man steigt dann ins Thurland hinunter, überquert dann die Thur auf der Rohrerbrücke und geht schliesslich der Murg entlang zum Bahnhof Frauenfeld.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Kartause Ittingen - Frauenfeld


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit November 2017)

28386

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
820

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
140

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
29

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Thurgau

Geschichte der Tour (U00662)

Erste Publikation: Donnerstag, 4. Mai 2017

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 12. Juli 2017

Tour publiziert von: Presented by www.thurgau-bodensee.ch

Tourencharakter

Distanz: 4.5 km | Zeitbedarf: 1¼ h
Aufstieg: 11 m | Abstieg: 27 m
Höchster Punkt: 419 m.ü.M.

Schwierigkeit T1 Wandern

Drucken, Daten

Siehe auch

Thurgau Tourismus
Egelmoosstrasse 1
CH-8580 Amriswil
Tel: +41 (0)71 414 11 44
Fax: +41 (0)71 414 11 45
Internet: www.thurgau-bodensee.ch
E-Mail: info@thurgau-bodensee.ch