Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Bild: © St.Galler Tagblatt

Bild: © St.Galler Tagblatt

Tourenbeschreibung

Der Vermessungsweg führt durch den Mittelthurgau, von Weinfelden auf den Nollen, wo sich Landschaft und Vermessungsgeschichte treffen. Während dieser abwechslungsreichen Wanderung werden auf 24 Schautafeln viele interessante Fakten und Details aus der Vermessung vermittelt.

Angefangen mit der ersten Messung des Erdumfanges in der Antike, werden alte Methoden der Vermessung sowie die ersten Karten vom Thurgau, die Nötzli- und die Sulzbergerkarte, vorgestellt. Die vermessungsgeschichtlich interessante, ganz genau gemessene Grundlinie von Weinfelden nach Märstetten, der Begriff Triangulation und die Frage «Wie wird ein Objekt auf dem Feld gemessen, so dass es auf dem Plan dargestellt werden kann?» werden ebenfalls erläutert.

Wie bringe ich die Kugelgestalt der Erde auf einen ebenen Plan? Was sind Landeskoordinaten? Wie funktioniert die elektronische Distanzmessung? Mit welchen Geräten messe ich Winkel und was ist ein Polygonzug? Diese Fragen werden zwischen Neuberg und Lanterswil beantwortet. Auf dem zweiten Teil des Weges, der bei der Vermessungpyramide auf dem Nollen endet, werden die Bestimmung von genauen Höhen über Meer, die Herstellung von Plänen mit Hilfe von Luftbildern und die moderne Satellitenvermessung erklärt.

Geografische Informationssysteme sind heute nicht mehr wegzudenken. Hier ist die amtliche Vermessung Grundlage, um Zusatzinformationen wie zum Beispiel der Verlauf von unterirdischen Leitungen oder die Nutzungs-Zonen darstellen zu können. Auf der letzten Tafel wird das neue Koordinatensystem der Schweiz, das in den nächsten Jahren eingeführt wird und welches in das europäische Netz eingebettet ist, erklärt.

Empfohlene Restaurants:
- Gasthof Eisenbahn, Weinfelden
- Gasthaus zum Trauben, Weinfelden
- Phannee's Original Thai Küche, Weinfelden
- Thai Mae Mun, Weinfelden
- Wirtschaft zum Löwen, Weinfelden
- Hotel Restaurant Nollen, Hosenruck


Hinweis(e)

- Stadtführungen, Weinfelden
Weinfelden liegt in einer sanften Hügellandschaft am Übergang zwischen Thurtal und Ottenberg. Und die schmucke Altstadt ist voller Geschichten, die sich auf geführten Dorfrundgängen entdecken lassen.

- Kletterhalle, Weinfelden
In unmittelbarere Nähe des Bahnhofs in Weinfelden befindet sich eine Kletterhalle mit bis 16 Meter hohen Wänden und einem Boulderraum. Die Kletteranlage ist Teil der Turnhallenerweiterung des Berufsbildungszentrums an der Paul Reinhartstrasse direkt neben dem Hallenbad.

- Theaterhaus Thurgau, Weinfelden
Das Theaterhaus Thurgau ist die gemeinsame Produktions- und Spielstätte von THEATER BILITZ, bühni wyfelde und theagovia theater.

- Thurbad, Weinfelden
Das Thurbad in Weinfelden ist eine vielseitige Freibad- und Freizeitanlage. Es lädt zu Spass und Erholung gleichermassen ein und ist genau richtig zur Abkühlung nach einer Wanderung oder Velotour.

- Schweizer Familie Feuerstelle beim Ganggelisteg, Bussnang
Die Feuerstellen der «Schweizer Familie» laden zum gemütlichen Grillplausch ein. Auf Initiative des Magazins sind in den letzten Jahrzehnten schweizweit über 500 Feuerstellen entstanden, rund zehn davon sind im Thurgau.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Weinfelden - Bussnang - Oberbussnang - Warth - Lanterswil - Wuppenau - Hosenruck - Nollen


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

3762

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
1768

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
68

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
21

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Thurgau

Geschichte der Tour (B00312)

Erste Publikation: Samstag, 17. September 2005

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 4. Mai 2016

Tour publiziert von: Presented by www.thurgau-bodensee.ch

Tourencharakter

Distanz: 14.1 km | Zeitbedarf: 3¾ h
Aufstieg: 437 m | Abstieg: 131 m
Höchster Punkt: 734 m.ü.M.

Schwierigkeit T1 Wandern

Drucken, Daten

Siehe auch

Thurgau Tourismus
Egelmoosstrasse 1
8580 Amriswil
Tel: +41 (0)71 414 11 44
Fax: +41 (0)71 414 11 45
Internet: www.thurgau-bodensee.ch
E-Mail: info@thurgau-bodensee.ch

Thurgauer Wanderwege
untere Haldenstrasse 1
CH-8526 Oberneunforn
Tel. +41 (0)52 224 78 01
Internet: www.thurgauer-wanderwege.ch
E-Mail: thurgauer-wanderwege@bluewin.ch