Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Insel mit der Kapelle des Johanneums

Insel mit der Kapelle des Johanneums

Thur

Thur

Immer wieder einen Blick auf die Thur

Immer wieder einen Blick auf die Thur

Thur

Thur

Auch im Winter begehbar!

Auch im Winter begehbar!

Tourenbeschreibung

Wir steigen ab zum Bahnhof und zur Thur, der wir auf dem Naturweg flussaufwärts folgen. Bald erreichen wir Wattwil, den Heimatort vom Dichter und Bauern Ulrich Brägger (1735–1798). Auf einem Hügel thront das burgartig umschlossene Kapuzinerinnenkloster Maria der Engel, erbaut 1621. Wir wandern weiter dem Ufer entlang nach Ebnat-Kappel. Zur Rechten begleiten uns die Hügelzüge Regelstein und Tanzboden, links Hüsliberg und Schmidberg.

An der neu erstellten Brandholzbrücke vorbei gelangen wir auf einen Wegabschnitt, der dem Namen Thurweg alle Ehre macht. Über Treppen steigen wir hoch – unter uns rauscht die Thur und stürzt polternd über die Nagelfluhbänke. Vorbei am Kraftwerk Trempel erreichen wir Krummenau. Vor uns erheben sich die markanten Churfirsten und die Ausläufer des Alpsteins. Kurz nach Krummenau geht’s über die Brücke und allmählich wird der Blick frei ins Tal der Luteren mit dem Säntis im Hintergrund. Bald erreichen wir Nesslau – Neu St. Johann, wo auf einer kleinen Insel in der Thur die Kapelle des Johanneums steht. Dieser Wegabschnitt ist übrigens auch im Winter begehbar.


Weitere Etappen

Vorgängeretappe: Thurweg 1: Wil - Lichtensteig
Anschlussetappe: Thurweg 3: Neu St. Johann - Wildhaus


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Lichtensteig - Wattwil - Ulisbach - Ebnat Kappel - Thurau - Brandholz - Krummenau - Laufen - Nesslau - Neu St. Johann


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

2180

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
2700

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
52

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
44

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region St.Gallen

Geschichte der Tour (B00778)

Erste Publikation: Freitag, 8. September 2006

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 30. September 2015

Tour publiziert von: Presented by www.toggenburg.org

Tourencharakter

Distanz: 18.7 km | Zeitbedarf: 5 h
Aufstieg: 207 m | Abstieg: 207 m
Höchster Punkt: 762 m.ü.M.

Schwierigkeit T2 Bergwandern

Drucken, Daten

Siehe auch

Toggenburg Tourismus
Hauptstrasse 104
CH-9658 Wildhaus
Tel: +41 (0)71 999 99 11
E-Mail: kontakt@toggenburg.ch
Internet: www.toggenburg.org

KARTEN: www.sg-wanderwege.ch/

ÜBERNACHTUNGSMÖGLICHKEITEN:
Landgasthof Ochsen, Neu St.Johann: www.landgasthof-ochsen.ch
Hotel Sternen, Nesslau: www.sternen-nesslau.ch
Landgasthof Krone, Nesslau: www.krone-nesslau.ch