Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Der Tomülpass verbindet das Safiental mit dem Valsertal. Zuhinderst im Safiental, weitab von der Hektik der Welt, inmitten einer wunderbaren Bergkulisse, beim Turrahus (Verpflegungs- und Übernachtungsmöglichkeit), steigt die Tour schon zu Anfang ziemlich steil an. Auf dem Polenweg, über die Alp Falätscha wird die Passhöhe erreicht. Während des Zweiten Weltkriegs wurde dieser Weg ausgebaut und fahrbar gemacht. Der Pass hatte allerdings nie eine grössere wirtschaftliche Bedeutung. Heute dient er vor allem den Mountainbikern als technische und konditionelle Herausforderung.
Vom Pass führen die Spuren hinab zur Alp Tomül, und weiter fast eben geradeaus über das Spindlebüdemli auf den Waldwanderweg nach Vals. Froh sind wir, im ruhigen Takt unserer Schritte das Panorama des Valsertales voll und ganz aufnehmen zu können.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Safiental - Alp Falätscha - Tomülpass - Alp Tomül - Riedboda - Spindlebüdemli - Vals


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

966

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
760

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
15

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
13

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Schneeschuh-Touren in der Region Graubünden

Geschichte der Tour (B02694)

Erste Publikation: Donnerstag, 11. Februar 2010

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 18. Februar 2014

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH

Tourencharakter

Distanz: 15.5 km | Zeitbedarf: 5½ h
Aufstieg: 718 m | Abstieg: 718 m
Höchster Punkt: 2412 m.ü.M.

Schwierigkeit WT2

Drucken, Daten