Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Singletrail Abfahrt vom Türli-Turbach

Singletrail Abfahrt vom Türli-Turbach

Lauenen

Lauenen

Sunnigi Lauene

Sunnigi Lauene

Letzte Höhenmeter vor dem Türli Pass

Letzte Höhenmeter vor dem Türli Pass

Türli Pass, Blick zurück ins Lauenental

Türli Pass, Blick zurück ins Lauenental

Türli Pass, Blick ins Turbachtal

Türli Pass, Blick ins Turbachtal

Turbach Singletrail

Turbach Singletrail

Turbach Singletrail, Metallgitter auf den feuchten

Turbach Singletrail, Metallgitter auf den feuchten

Tourenbeschreibung

Im mondänen Gstaad startend, verbindet diese Rundtour das romantisch gelegene Lauenen mit dem landwirtschaftlich geprägten Turbachtal über den Trütlisbergpass und umrundet dabei den Gstaader Hausberg Giferspitz.

Startort ist das mondäne Dorf Gstaad mit seinem prägenden Chaletbaustil und den satt grünen Alpwiesen. Am Ende des nach Süden sanft aufsteigenden Tals liegt idyllisch das Bergdorf Lauenen, wo sich lokale Kultur, alte Traditionen und sanfter Tourismus harmonisch ergänzen. Südlich davon markieren die mächtigen Dreitausender Wildhorn und Oldenhorn die Grenze zu den Kantonen Kanton Waadt und Wallis. Farbige Magerwiesen säumen den Wegesrand oberhalb der «Sunnigi Louwene».
Deutlich kargere Vegetation prägt das Turbachtal jenseits des Trütlisbergpasses. Je weiter man dem Turbachbach entlang ins Tal folgt, desto grüner werden die Wiesen. Steile Abhänge links und rechts umgeben das abgeschiedene Tal, welches nur im unteren Teil ganzjährig bewohnt und für seine über 75 jährige Viehzuchtgenossenschaft bekannt ist.


Variante(n)

Variante A: Weitere Singletrail Möglichkeiten entlang des Lauibachs und des Turbachs. Fahrverbote beachten!


Hinweis(e)

Beim Aufstieg Trütlisberg via Lauenen, ab Punkt 1539 «Flueweid», folgt eine sehr steile Passage.

Einige Tragepassagen auf Single Trail, wenn Aufstieg Trütlisberg via Turbachtal. Single Trail abschnittweise in Feuchtgebiet, schmale Eisengitter. Nach längeren Regenperioden ist diese Tour weniger zu empfehlen, da der erste Teil der Abfahrt einer schmalen Wegspur durch nasse Hänge folgt.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Gstaad - Lauenen - Sunnigi Louwene - Uf der Flue - Türli - Birchi - Turbach - Gstaad


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Mai 2016)

22125

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
3112

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
243

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
80

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Bern

Geschichte der Tour (B02836)

Erste Publikation: Donnerstag, 2. Oktober 2014

Letzte Aktualisierung: Freitag, 10. Oktober 2014

Tour publiziert von: Presented by www.gstaad.ch

Tourencharakter

Distanz: 26.2 km | Zeitbedarf: 3 h
Aufstieg: 1100 m | Abstieg: 1100 m
Aufstieg bei OeV-Benutzung: 900 m
Höchster Punkt: 1987 m.ü.M.

Schwierigkeit S1

Drucken, Daten

Siehe auch

Gstaad Saanenland Tourismus
CH-3780 Gstaad
Tel: +41 (0)33 748 81 81
Fax: +41 (0)33 748 81 83
Internet: www.gstaad.ch
E-Mail: info@gstaad.ch