Homepage: Free tour guide with over 7500 GPS tours and map overlays (MTB, alpine, ski, transalpine, biking, hiking, cycling, mountain bike etc.)

Tour description

Ohne diese Tour gemacht zu haben, kann man von sich nicht behaupten, je am Gardasee gewesen zu sein! Bietet das Beste, was die Gegend bringt. Nur schade, dass die Original-Zufahrt ab Riva (Variante B) geschlossen ist. Einige kurze Tragpassagen.


Variants

Variante A: Wer über einen (nicht gerade schwierigen) Zaun klettern möchte, kann mit dieser Variante zumindest einen Teil der alten, fantastisch schönen Zufahrtsstrasse benutzen.
Variante B: Vielleicht geht diese Variante ja wieder einmal auf. Die Absperrung ist unpassierbar!!!


Note(s)

Punkt 12: Am Wegende über Platz und dann Weglein Richtung "Chiesetta S. Anna-Giu" folgen.
Punkt 14: In Rechtskehre Singeltrail links weg (S.Martino, Pieve 456) nicht verpassen.
Punkt 15: Bei Gedenkstein links weiter.
Punkt 16: Im Trail weiter links gerade hoch (nicht rechts nach unten!).
Punkt 17: An der Pfadkreuzung rechts hoch (rot/weiss markiert). Nicht nach M.Corno, C.Caset!)
Punkt 18: Unterhalb der Hütten (links oben) geradeaus bergab.
Punkt 19: Beim Kirchlein S.Martino rechts den Wiesen-Hang hinunter. An zwei Hütten vorbei und dem Weg links weiter steil hinunter folgen.


Create your own tour review

Describe your experiences and the conditions you found. By doing so you can make more information available and make the tour even more interesting. Thank you!

  • Ganze Strecke in Topzustand. Panorama Bikeweg ab Riva geöffnet. Anfangs April schattseitig einige Schneefelder die noch nicht fahrbar sind. Beim sonnseitigen Aufstieg nach Tremalzo bereits 25 Grad C. Wird im Sommer wohl superheiss!

  • Biketour der Superlative. Diverse Top-Panoramen. Die grosse Herausforderung am Gardasee. Nur wenige Schiebepassagen vor dem Passo Rocchetta und je nach Fahrkönnen auf der Abfahrt zwischen Bocca Caset und Ledrosee. Unten am Ledrosee war die Strasse kurz vor Molina gesperrt (Steinschlag) die Absperrung konnte jedoch problemlos umgangen werden. Höhenmeter bei Start in Riva: 2300

  • Die Felsenstrasse von Riva nach Ledro/Pregasina ist seit August 2004 wieder frei befahrbar. Es wurde ein perfekter Wander und Bikeweg daraus erstellt! Sehr empfehlenswert.



Places along the route: Abzweigung nach Pregasina - Pregasina - Punta die Larici - Malga Palaer - Passo Rocchetta - Passo Guil - Bocca die Fortini - Passo di Bestana - Passo Noto - Tremalzo-Tunnel - Rif. Garda - ex. Rif. Garibaldi - Bocca Caset - Kirche S.Martino - Molina di Ledro - Pre - Abzweigung nach Pregasina


Webcams

Key figures for the last 12 months (since September 2015)

13341

Views

List view (without GEO map) of the tour together with other tours
1753

Tour detail views

View of the detailed tour information (e.g. this page)
89

Completions

References to the tour sheet
56

Mobile look ups

With the GPS-Tracks app for iPhone or Android

Popularity index

Compared with all other Mountain bike tours in the Gardasee region

Tour history (000516)

First published: Donnerstag, 27. Februar 2003

Last updated: Donnerstag, 27. Februar 2003

Tour published by: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH

Tour characteristics

Distance: 56.9 km | Time requirement: 6½ h
Ascent: 1796 m | Descent: 1796 m
Highest point: 1860 m.a.s.l.

Difficulty S3

Printing, information