Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Treschhütte

Treschhütte

Tourenbeschreibung

Treschhütte (1475 m ü. M.)
Die Gegend um die Hütte ist ein kleines Paradies.

Anreise:
Wenn Sie mit dem Zug anreisen, steigen Sie in Erstfeld in den Bus um, der Sie zur Bushaltestelle Fellital bringt.
Mit dem PW verlassen Sie die Autobahn in Amsteg und fahren Richtung Gurtnellen ebenfalls bis zur Bushaltestelle Fellital.

Zustieg:
Gleich zu Beginn geht es hinauf zum Felliberg und durch den Wald Richtung Treschhütte. Linkerhand überragt der Bristenstock um nahezu 2000 m das Tal! Zuletzt wieder steiler ansteigend erreichen Sie nach 2 ½ Std. die Treschhütte, die mit ihren 1475 m ü. M. die tiefstgelegene SAC-Hütte ist. Von Mitte Juni bis Mitte Oktober bietet sie Verpflegung und Unterkunft.

Da die Hütte am Rande eines Bergwaldes und nahe des Baches liegt, finden die Kinder in der nächsten Umgebung spannendes Spielgelände mit Felsblöcken zum Verstecken spielen oder klettern. Frisch gestärkt lohnt es sich, noch etwas weiter ins Fellital vorzudringen. In diesem Naturschutzgebiet ist die Bergnatur wirklich intakt. Mit etwas Glück finden Sie sogar einen Kristall.

Abstieg:
Für den Rückweg folgen Sie dem Aufstiegsweg (Zeitbedarf: 1.45 h).


Hinweis(e)

Felliberg kann auch mit dem Taxi ab Erstfeld erreicht werden.
Dieser Zustieg ist auch für kleinere Kinder geeignet!


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Bushaltestelle Fellital - Felliberg - Ronen - Treschhütte - Ronen - Felliberg - Bushaltestelle Fellital


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

9116

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
2467

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
79

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
24

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Uri

Geschichte der Tour (B00206)

Erste Publikation: Freitag, 1. Juli 2005

Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 12. Juni 2014

Tour publiziert von: Presented by www.andermatt.ch

Tourencharakter

Distanz: 6.8 km | Zeitbedarf: 4 h
Aufstieg: 781 m | Abstieg: 781 m
Höchster Punkt: 1475 m.ü.M.

Schwierigkeit T2 Bergwandern

Drucken, Daten

Siehe auch

Ferienregion Andermatt
Andermatt-Urserntal Tourismus GmbH
Gotthardstrasse 2
CH-6490 Andermatt
Tel. +41 (0)41 888 71 00
Fax +41 (0)41 888 71 01
Email: info@andermatt.ch
Internet: www.andermatt.ch