Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Der Turne, das Ziel dieser Tour liegt auf dem Grat, der das Untersimmental (im Norden) vom Diemtigtal (im Süden) trennt. Er ist der höchste Gipfel des Grates. Eine entsprechend anstrengende, aber sich lohnende Tour alpinen Charakters erwartet uns. Sie verlangt einige Anforderungen an Kondition, Konzentration und Fahrtechnik, ist jedoch noch purer Genuss. Mit dieser Tour ist uns ein schönes Naturerlebnis gewiss.


Hinweis(e)

Im oberen Teil sind die Wege nach langen Regenperioden von schwerer und klebriger Beschaffenheit. Von Buufal bis Puntelgabel muss mit einer Tragestrecke von ungefähr 30 Minuten gerechnet werden.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Schildere Deine Erlebnisse und die vorgefundenen Bedingungen. Damit hilfst Du, mehr Informationen verfügbar zu machen und die Tour noch interessanter zu gestalten. Vielen Dank!

  • Wir starten bereits in Wimmis und legen bis zur in GPS-tracks.com ausgeschriebenen Route schon 200HM zurück, bevor der Aufstieg zum Rossberg beginnt. Am Ende der gesamten Tour rechnet mein Garmin 1640HM. Das Restaurant Rossberg bietet sich für eine Rast an (für uns nach 500HM), denn die Strecke wird nicht flacher und sobald die leicht fahrbare Teerstrasse im oberen Teil in einen steilen Schotterweg übergeht, ist auch technische neben konditioneller Anforderung gefragt. Vom höchsten Punkt der Fahrt 1940m hat man herrliche Sicht ins Simmental, Richtung Niderhorn (vgl. Tour in GPS-Tracks.com) und ins Diemtigtal, sowie Richtung Niesen. Die erwähnte Tragestrecke zwischen Pkt. 12/13 ist kaum fahrbar, die Kuhherden haben die verbleibenden evtl. fahrbaren Teile derart umgegraben, dass nur Schieben bleibt. Bei der Rinderalp muss man sich an den Wegweiser des Wanderweges halten, nach rechts über die Wiese abzweigen und nicht dem Track durch die Alphütten hindurch folgen, sonst endet man unter Umständen suchend an einem Waldrand mit steilem Felsabsturz. Dann wirds aber so richtig toll, grober Schotter und sehr steil und alles downhill. Das macht Spass und geht in die Arme (und Bremsen). Der von oben schön aussehende Aegelsee liess uns erneut vom Track abweichen und ihn passierend gelangten wir durchs schöne Diemtigen und auf dem Veloweg zurück nach Wimmis.
    Tendenz: Anstrengend, gut fahrbar ausser erwähnte Strecken, landschaftlich sehr reizvoll



Orte an der Route: Därstetten - Fischbach - Rossberg - Ritzli - Buufal - Puntelgabel - Ramsli - Rinderalp - Feldmöser - Winteregg - Därstetten


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

3581

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
1322

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
30

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
50

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Bern

Geschichte der Tour (000247)

Erste Publikation: Sonntag, 9. März 2003

Letzte Aktualisierung: Freitag, 28. November 2014

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH

Tourencharakter

Distanz: 43.4 km | Zeitbedarf: 4¾ h
Aufstieg: 1747 m | Abstieg: 1747 m
Höchster Punkt: 1940 m.ü.M.

Schwierigkeit S1

Drucken, Daten