Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Alle gesund zurück in Biberwier

Alle gesund zurück in Biberwier

Zugspitze von der Ehrwalder Alm

Zugspitze von der Ehrwalder Alm

Plattenweg nach Ehrald

Plattenweg nach Ehrald

Schiebstrecke zur Hochthörle Hütte

Schiebstrecke zur Hochthörle Hütte

Eibseeblick von der Forststrasse

Eibseeblick von der Forststrasse

Abfahrt nach Garmisch von Wamberg

Abfahrt nach Garmisch von Wamberg

Ferchensee

Ferchensee

Vor der Pestkapelle

Vor der Pestkapelle

Tourenbeschreibung

Von Ehrwald über Altmühlensteig zur Talstation der Ehrwalder Alm Bahn. Dann 300 hm steil und anstrengend hinauf zur Ehrwalder Alm auf Asphaltstrasse max 18%. Klasse Panoramablicke ins Moos und auf die Sonnenspitze. Weiter über die Pestkapelle durch das schöne Geistal nach Leutasch vorbei an vielen Almen die zur Einkehr einladen. Wunderschöne Gebirgslandschaften begleiten uns. Der Radweg entlang der Leutascher Ache ist nicht zu verfehlen und führt uns zum Eingang der Geisterklamm bei Mittenwald. Der letzte Teil ca. 200 m ist für Radfahrer gesperrt, kann aber wenn keine Wanderer untérwegs sind befahren werden. Ansonsten Schieben! Durch den schönen Ort Mittenwald und hinauf über den Lautersee zum Ferchensee. Sehr idyllisch gelegen und es besteht die Möglichkeit zum Baden. Eine Forststrasse führt uns nach Elmau. Nun ein mittlerer Anstieg in Richtung Wamberg. Achtung, nicht Richtung Partnachklamm, sondern immer den Schildern Wamberg folgen. Nachdem der Grad erreicht ist super Single Trail nach Wamberg und weiter nach Garmisch zur Skisprungschanze. Bei Nässe besondere Vorsicht da immer wieder hölzerne Querbalken das Vorderrad zum Ausbrechen veranlassen. Auf dem Radweg nach Hammersbach und weiter zum Eibsee. Das letze Stück besser auf der Strasse zurücklegen, da der Wanderweg sehr beschwerlich ist. Dem linken Uferweg ca. 500 m folgen und dann auf der Forststrasse Richtung Hochthörlehütte. Das sind insgesamt 550 hm am Stück. Immer der Forststrasse folgen. Am Ende kurze Schiebestrecke an der Landesgrenze zu Österreich. Von der Hochthörlehütte den Fahrweg Richtung Ehrwald nehmen und dann am "Brünnele" in der Kurve geradeaus Richtung Skipiste weiterfahren. Super Abfahrt zur Tiroler Zugspitzbahn Talstation über die Skipiste. Hier den Wanderweg nicht verpassen und durch den Wald zum Camping Dr. Lauth. Nun auf dem Plattenweg durch den Campingplatz nach Ehrwald.


Variante(n)

Aufstieg zur Ehrwalder Alm kann mit der Kabinenbahn bewältigt werden. Spart 300 hm. Als Alternative zur Thörle-Überquerung kann von Grainau der Radweg nach Ehrwald befahren werden. Spart 500 hm.


Hinweis(e)

Landschaftlich sehr schöne Tour für konditionsstarke Biker


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Ehrwald - Leutasch - Mittenwald - Elmau - Wamberg - Garmisch Partenkirchen - Hammersbach - Eibsee - Thörle - Ehrwald


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Juli 2016)

206

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
1218

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
21

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
20

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Tirol

Geschichte der Tour (E00138)

Erste Publikation: Donnerstag, 5. Oktober 2006

Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 20. Oktober 2011

Tour publiziert von: Reinhold Gehring

Tourencharakter

Distanz: 87 km | Zeitbedarf: 8 h
Aufstieg: 2000 m | Abstieg: 2000 m
Höchster Punkt: 1634 m.ü.M.

Schwierigkeit S1

Drucken, Daten