Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText

Tourenbeschreibung

Die Wanderung fängt zuerst gemütlich an; mit dem Bus oder Zug fährt man nach Bernina Suot. Am Gasthaus Berninahaus vorbei Richtung Diavolezza wandert man ein kurzes Stück der Passstrasse entlang, bevor ein Alpweg zur Brücke links weggeht und auf der anderen Seite ins Val da Fain hinein führt. Das Val da Fain ist berühmt für seine prächtige Alpenflora und beinahe jeder Quadratmeter ist von Murmeltieren bewohnt. Nach einer guten halben Stunde kommt man zu einer Weggabelung. Nun geht es im steilen Zickzack über Alpwiesen und an Murmeltierlöchern vorbei bis zu den Felsen der Grand'Albris. Nach der Hangtraversierung auf dem schmalen Pfad führt der Weg, mit Seilen gesichert, Richtung Fuorcla Pischa. Nach dieser Anstrengung hat man eine Rast verdient und vielleicht entdeckt man in den Felsen Steinböcke – die Chancen dafür stehen gut, denn am Piz Albris befindet sich die grösste Steinbockkolonie der Schweiz. Der Weg führt weiter durch Geröll über die Fuorcla Pischa. Etwa in der Mitte von Crasta Languard zweigt der Weg links ab. Nach der Traversierung der Mulde führt der Weg steil zum Lej Languard ab. Von dort sind es nur noch gut 30 Minuten zur Paradis Hütte, wo es leckere Kuchen gibt. Gestärkt nimmt man den Abstieg nach Pontresina in Angriff.


Variante(n)

Variante A: Ab Alp Languard mit dem Sessellift zurück nach Pontresina.


Hinweis(e)

Nicht für Familien geeignet.

Nur für Trittsichere und Schwindelfreie.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Bernina Suot - Val da Fain - Fuorcla Pischa - Chna. Languard - Lej Languard - Pontresina


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit März 2016)

14172

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
4446

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
558

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
91

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Graubünden

Geschichte der Tour (B05446)

Erste Publikation: Mittwoch, 17. April 2013

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 1. April 2014

Tour publiziert von: Presented by www.engadin.stmoritz.ch

Tourencharakter

Distanz: 13.7 km | Zeitbedarf: 5¼ h
Aufstieg: 870 m | Abstieg: 1091 m
Höchster Punkt: 2840 m.ü.M.

Schwierigkeit T4 Alpinwandern

Drucken, Daten

Siehe auch

Engadin St. Moritz
CH-7500 St. Moritz
Tel: +41 (0)81 830 00 01
Fax: +41 (0)81 830 08 18
E-Mail: allegra@estm.ch
Internet: www.engadin.stmoritz.ch