Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
unmittelbar vor dem Rogers Pass

unmittelbar vor dem Rogers Pass

Skunk Cabbage Boardwalk

Skunk Cabbage Boardwalk

Giant Cedars Boardwalk

Giant Cedars Boardwalk

Zedern - nur noch in Nationalparks so mächtig

Zedern - nur noch in Nationalparks so mächtig

Bärenwarnung zum Schluss des Rundgangs

Bärenwarnung zum Schluss des Rundgangs

Blick auf die Gipfel kurz vor Glacier

Blick auf die Gipfel kurz vor Glacier

Rogers Park Lodge, Fahnen und Gipfel

Rogers Park Lodge, Fahnen und Gipfel

Blick zurück vom Rogers Pass

Blick zurück vom Rogers Pass

Columbia River zwischen Donald und Golden

Columbia River zwischen Donald und Golden

Tourenbeschreibung

Auf dieser Etappe können wir testen, wie gut wir uns an das Klima und an das Fahren mit Gepäck gewöhnt haben, es ist die Königsetappe dieser Tour mit 150 Kilometern Distanz und gegen 1600 Höhenmetern, die allerdings meist mit moderater Steigung absolviert werden, also gut zum Rollen.
Wir fahren von Revelstoke am Columbia River nach Golden am Columbia River. Auf der Strasse sind es zwischen Revelstoke und Beavermouth etwa 120 Km, während der Columbia River in einer grossen Schlaufe gegen Norden etwa die doppelte Strecke zurücklegt. Der grösste Teil des Columbia River verdient auf diesem Abschnitt allerdings mehr die Bezeichnung See statt Fluss.
Höhepunkt dieser Etappe ist die Ueberquerung des Rogers Pass im Glacier National Park. Auf dem Weg dorthin bieten der «Skunk Cabbage Boardwalk Trail» und «Giant Cedars Boardwalk Trail» eine kurze, lohnende Abwechslung zum Pedalen. Auf dieser Route entlang dem Illecillewaet River fahren wir auch entlang einer Eisenbahnhauptachse, auf der wir regelmässigem Güterverkehr mit Zügen mit meist über 100 Wagen begegnen werden. Während wir den Pass auf einer Höhe von 1316 müM passieren werden, benutzt die Eisenbahn im obersten Teil einen Tunnel, das Westportal liegt auf 1160 müM, das Ostportal auf 1110 müM.


Variante(n)

Wenn man die Etappe unterteilen will, dann ist die Rogers Pass Lodge praktisch die einzige Uebernachtungsmöglichkeit.


Hinweis(e)

Auf dieser Etappe «verlieren» wir 1 Stunde, denn wir wechseln kurz nach dem Rogers Pass von Pacific Standard Time zu Mountain Standard Time, stellen also die Uhren um eine Stunde vor.
Im Westen Canadas ist das Strassen- und Wegnetz oft auf wenige Hauptachsen konzentriert. «Highways» sind dort «Hauptstrassen» und oft auch für Radfahrer die einzig mögliche (aber erlaubte) Route.


Weitere Etappen

Vorgängeretappe: Salmon Arm - Revelstoke
Tagesausflug: Revelstoke - Mt. Revelstoke NP - Revelstoke
Anschlussetappe: Golden - Lake Louise


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Revelstoke - Glacier - Donald - Golden


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Januar 2016)

42293

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
158

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
0

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
3

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Fahrrad-Touren in der Region British Columbia

Geschichte der Tour (V01076)

Erste Publikation: Dienstag, 23. Januar 2007

Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 28. Juni 2012

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH