Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Bergsommer

Bergsommer

Rotes Haus

Rotes Haus

Schloss Sargans

Schloss Sargans

Städtle

Städtle

Tourenbeschreibung

Die Via Alpina überquert 14 der schönsten Alpenpässe. Quer durch sechs Kantone der Schweiz und das Fürstentum Liechtenstein mit vielfältiger Kultur, Geologie und Topografie. Breite Fahrstrassen enden in luftigen Gratpfaden. Eine der weltweit vielseitigsten Floras und Faunas säumt den Weg.
Die Via Alpina überquert 14 der schönsten Alpenpässe. Quer durch sechs Kantone der Schweiz und das Fürstentum Liechtenstein erlebt der Wanderer eine vielfältige Kultur, Geologie und Topografie. Stille Entspannungsoasen wechseln mit prosperierenden Tourismusorten.
Breite Fahrstrassen enden in schwindelerregend luftigen Gratpfaden. Es gibt keine bessere Möglichkeit, die Schweizer Alpenkultur in all ihren Facetten kennen zu lernen. Die topmoderne Alp mit Pipelines und ihrem Showroom liegt ebenso am Weg wie die Alphütte, wo Schweine, Ziegen und Kühe dem Älpler zusehen, beim Käsen im «Kupferchessi» über dem offenen Feuer.
Man wechselt vom gemütlichen Familienferienort zum mondänen Gstaad. Eine der weltweit vielseitigsten Tier- und Pflanzenwelten säumt den Weg. Verschiebungen, Überschiebungen, Senkungen und Felsabbrüche zeugen von interessant strukturierter Geologie. Atemberaubende Panoramen wechseln mit kleinen Schönheiten am Wegrand und die Gastronomie hält vielseitige Schlemmereien bereit. ©schweizmobil.ch

Etappe 1: Vaduz - Sargans
Auf Gaflei 1490 m über Meer bietet sich dem Wanderer eine herrliche Aussicht auf das Rheintal. Von Gaflei führt der Wanderpfad über einen waldigen Abstieg nach Vaduz, Hauptstadt des Fürstentums Liechtenstein. Vaduz hat viel zu bieten: Kunst, Kultur, Architektur, Events und eine vielfältige Gastronomie. Der lebhafte Hauptort mit der autofreien Fussgängerzone lädt zum Verweilen in den gemütlichen Strassencafés ein und bietet eine Vielzahl kultureller Attraktionen. Als besondere Sehenswürdigkeiten gelten etwa das Schloss Vaduz, das Wahrzeichen für all die fürstlichen Momente, die es in Vaduz zu entdecken gibt, das Liechtensteinische Kunstmuseum, die Hofkellerei des Fürsten, der Citytrain, das Regierungsviertel, das Liechtensteinische Landesmuseum, sowie das "Rote Haus“. Die Route führt weiter bei Sevelen über den Rhein. Mit Sicht über das breite Rheintal führt der Weg am Fusse des Gonzen durch Wälder und Wiesen. Ziel der Etappe ist das historische Städtchen Sargans mit dem von weit her sichtbaren Schloss, welches erhaben auf einem Felsvorsprung thront.
Text teilweise © schweizmobil.ch


Weitere Etappen

Anschlussetappe: Etappe 2 Sargans - Weisstannen


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Vaduz, Gaflei - Wildschloss - Vaduz - Sevelen - Azmoos - Sargans


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Juli 2016)

7831

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
3751

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
38

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
35

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region St.Gallen

Geschichte der Tour (B04191)

Erste Publikation: Mittwoch, 23. März 2011

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 28. Januar 2014

Tour publiziert von: Presented by www.ostschweiz.ch

Tourencharakter

Distanz: 26 km | Zeitbedarf: 8 h
Aufstieg: 620 m | Abstieg: 620 m
Höchster Punkt: 1594 m.ü.M.

Drucken, Daten

Siehe auch

Ostschweiz Tourismus
Fürstenlandstrasse 53
9000 St.Gallen
Fon +41 (0)71 274 99 00
Fax +41 (0)71 274 99 01
Email: info@ostschweiz.ch
Internet: www.ostschweiz.ch