Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Lunghinsee

Lunghinsee

Lunghinpass

Lunghinpass

Tourenbeschreibung

Im Jahr 2002 haben sich die Alpenländer geeinigt, einen länderverbindenden Weitwanderweg durch die Alpen zu schaffen, die Via Alpina von Triest bis Monaco. Es wurde daraus ein Netz von Wegen. Diese Etappe gehört zum «Roten Weg», dem Hauptweg der Via Alpina.

Etappe Maloja - Juf
Wir wandern einige 100 Meter auf der Hauptstrasse ostwärts und verlassen sie dann linkerhand bergwärts. Bei Plan di Zoch stösst ein Höhenweg zu uns, der als «Senda Segantini (25)» markiert ist, und der bis zum Septimerpass identisch ist mit unserer Etapppe.
Die Steigung gönnt uns keine Verschnaufpausen, bis wir beim Lunghin-See in einer Senke angekommen sind – wir haben den Beginn des Inn erreicht, der bei Passau als imposanter Gebirgsfluss in die Donau münden wird. Kurz darauf werden wir den Lunghin-Pass erreichen, Zu unserer Linken der Piz Lunghin. Der kurze Abstecher dorthin lohnt sich, denn er bietet einen atemberaubenden Blick ins Bergell. Wir haben in der Voretappe bereits über Wasserscheiden gesprochen, hier oben sind wir in einer ganz speziellen Gegend: Vom Pass Lunghin aus werden 3 Weltmeere gespeisen, das schwarze Meer via Inn und Donau, die Adria via die Meira im Bergell und dann dem Po, und die Nordsee via Bivio, die Albula und den Rhein.
Über die weiteren Pässe Septimerpass (schon zu Römerzeiten genutzt) und Forcellina, und kanpp unter dem Fuorcle da la Valletta vorbei kommen wir steil hinunter ins Tal des «Juferrhein», wo wir dann bald auf die 30 Seelen-Siedlung Juf stossen. Juf auf 2226 m.ü.M. nimmt für sich in Anspruch, die höchste ganzjährig bewohnte Siedlung in der Schweiz oder sogar in ganz Europa zu sein. Mit einem Gasthaus und einem Touristenlager ist Juf Sommer und Winter ein beliebtes Bsislager für Wanderungen und Skitouren.


Weitere Etappen

Vorgängeretappe: Via Alpina: Chiareggio - Maloja
Anschlussetappe: Via Alpina: Juf - Innerferrera


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Maloja - Plan di Zoch - Lägh dal Lungin - Pass Lunghin - Septimerpass - Forcellina - Fuorcle da la Valletta - Juf


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit November 2016)

1310

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
1725

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
37

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
41

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Graubünden

Geschichte der Tour (B03132)

Erste Publikation: Mittwoch, 6. November 2013

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 23. September 2015

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by Outdooractive GmbH

Tourencharakter

Distanz: 14.6 km | Zeitbedarf: 6 h
Aufstieg: 1195 m | Abstieg: 880 m
Höchster Punkt: 2665 m.ü.M.

Schwierigkeit T2 Bergwandern

Drucken, Daten